1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Rheinland-Pfalz

Heitere und trockene Tage in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Narzissen
Auf einem Grundstück wachsen hunderte Narzissen. © Frank Hammerschmidt/dpa/Symbolbild

Der Dienstag startet in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit leichtem Frost, bevor es tagsüber heiter und trocken wird. Ab dem Mittag zeigen sich dann ein paar Quellwolken bei Höchsttemperaturen zwischen 17 und 21 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte. In der Nacht auf Mittwoch bleibt es gering bewölkt und trocken bei Temperaturen zwischen vier und null Grad.

Offenbach - Im Bergland ist erneut örtlich leichter Frost bei bis zu minus einem Grad zu erwarten.

Der Mittwoch wird heiter und trocken, zeitweise lässt sich auch die Sonne blicken. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 18 Grad, im Bergland auf bis zu 13 Grad. In der Nacht auf Donnerstag bleibt es gering bewölkt und die Temperaturen sinken auf zwischen sechs und zwei Grad, örtlich auf bis zu minus ein Grad. Im Bergland kann es erneut zu leichtem Frost kommen.

Auch am Donnerstag zeigt sich das Wetter trocken mit teilweise Sonne und teilweise Wolken. Die Temperaturen steigen auf bis zu 19 Grad, im Bergland bis zu 12 Grad. In der Nacht auf Freitag sinken die Temperaturen auf acht bis drei Grad. Im Bergland ist erneut vereinzelt leichter Frost bei um die zwei Grad zu erwarten. dpa

Auch interessant

Kommentare