1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Rheinland-Pfalz

Hundehalter besprüht anderen Hund und Besitzer mit Reizgas

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Ein Hundebesitzer hat in Pirmasens einen fremden Hund und dessen Besitzer mit Reizgas besprüht. Anschließend ging er am Mittwoch noch gewaltsam auf den 60-Jährigen los, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Angefangen habe die Attacke, nachdem der Hund des 60-Jährigen am Eisweiher in Pirmasens auf das Tier des unbekannten Angreifers zugerannt war.

Pirmasens - Dieser besprühte erst das fremde Tier. Als dessen Besitzer sich darüber beschwerte, sprühte der Täter laut Polizei auch dem Opfer Gas ins Gesicht. Zudem habe der Unbekannte versucht, den anderen Hundebesitzer zu schlagen und zu treten.

Der 60-Jährige wurde von Helfern eines Rettungswagens versorgt, hatte demnach letztlich aber nur gerötete Augen. Der Angreifer wird gesucht, er hatte laut Polizei einen Schäferhund dabei und wird als groß, Mitte 50 und Brillenträger beschrieben. dpa

Auch interessant

Kommentare