1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Rheinland-Pfalz

Polizei will bei Weihnachtsmärkten „spürbare Präsenz“ zeigen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Glühwein
Eine Frau hält eine Tasse mit Glühwein in den Händen. © Jens Kalaene/dpa-zentralbild/dpa/Symbolbild

Die rheinland-pfälzische Polizei will sich auch in diesem Jahr besonders um den Schutz der Weihnachtsmärkte kümmern. Es gebe einen engen Austausch zwischen den einzelnen Polizeipräsidien mit Veranstaltern und Kommunen, teilte das Innenministerium mit. Die Polizei werde eine „spürbare Präsenz“ auf den Märkten selbst und auch in deren Umfeld zeigen. In Einzelfällen werde geprüft, ob mobile Sperren oder Videoüberwachung notwendig sein könnten.

Mainz - Für die Überwachung von Corona-Auflagen seien die kommunalen Ordnungsämter zuständig, erklärte das Ministerium weiter. Auf Ortsebene gebe es enge Absprachen zwischen Polizei und Ordnungsämtern. dpa

Auch interessant

Kommentare