1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Rheinland-Pfalz

Weltkriegsbombe in Koblenz entschärft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizeiabsperrung
Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

In Koblenz ist eine US-amerikanische Fliegerbombe entschärft worden. Am Freitagnachmittag wurde die 500 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich unschädlich gemacht, wie die Stadt Koblenz mitteilte. Für die Entschärfung war ein Gebiet 500 Meter um die Fundstelle geräumt worden, betroffen waren 71 Firmen und 10 Wohnhäuser. Nach einer halben Stunde war die Entschärfung den Angaben zufolge abgeschlossen.

Koblenz - Bei Geländesondierungen am Mittwoch waren neben der Fliegerbombe drei weitere Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Zwei deutsche Brandbomben und eine britische Fliegerbombe waren schon unschädlich gemacht worden. dpa

Auch interessant

Kommentare