1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Saarland

Tobias Hans ist als Familienmensch „glücklich“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Tobias Hans mit Tochter
Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans führt ein Pferd, auf dem eine seiner Töchter sitzt. © Oliver Dietze/dpa/Archivbild

Für den saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) sind seine drei Kinder sein Ein und Alles. „Es war immer mein Traum, Kinder zu haben“, sagte der 44-Jährige der Zeitschrift „Bunte“. „Es gibt nichts Schöneres, als Kinder aufwachsen zu sehen.“ Es sei „so schön“, abends nach Hause zu kommen und den Kindern einen Gutenachtkuss zu geben. „Da schöpfe ich Kraft heraus.“

Neunkirchen-Münchwies - Hans und seine Frau Tanja (41) haben die Zwillinge Lena und Paul (3) und eine einjährige Tochter Hannah.

Mit Tanja sei er nun „20 Jahre zusammen glücklich. Sie ist die ideale Frau für mich“, sagte Hans dem Blatt. Die beiden Pferdeliebhaber hatten sich bei einem Wanderritt nach Kell am See (Rheinland-Pfalz) kennengelernt. Er glaube, „dass ich geangelt wurde“. Tanja sei ihm da aufgefallen, aber er hätte sich nicht getraut, den ersten Schritt zu machen. „Aber Tanja fragte mich dann, ob wir mal ausgehen wollen.“ Und 14 Jahre später gaben sie sich das Jawort.

Hans ist seit März 2018 Ministerpräsident des Saarlandes - und möchte es nach der Landtagswahl am 27. März auch bleiben. Er strebt eine Neuauflage der großen Koalition unter seiner Führung an. Mit der Familie lebt er im kleinen Neunkirchen-Münchwies mit 1200 Einwohnern - neben eigenem Pferdestall und Koppeln.

„Ich bin langsam in sein aufreibendes Politikerleben hineingewachsen, ich bin stolz auf ihn“, sagte Tanja Hans. Sie führten eine moderne Ehe. „Ich leg' ihm auch nicht die Kleider morgens raus“, sagte sie. Sie sei auch in der CDU. „Aber ein Politiker in der Familie reicht.“ Sie kümmere sich um die Kinder und die vier Pferde. Und bald wolle die Diplom-Betriebswirtin in Teilzeit wieder arbeiten gehen.

Tanja sei für ihn „ein wichtiger Ratgeber“, sagte Tobias Hans, aktuell bundesweit der jüngste Ministerpräsident im Amt. Und: Sie sei „ebenso herzlich wie tough, sie bringt alles unter einen Hut“. Auch beim Sport und der gesunden Ernährung unterstütze sie ihn. 2014 habe er 108 Kilo gewogen, jetzt seien es 88 Kilo bei einer Größe von 1,94 Metern. „Mein Wohlfühlgewicht. Das halte ich seit acht Jahren.“

Den Jo-Jo-Effekt habe er „ausgetrickst“ mit einer Umstellung beim Essen. „Ich esse abends nicht mehr so viel. Und meide Schnittchen“, sagte er demnach. „Als Politiker sind die eine große Gefahr, weil sie einem immerzu gereicht werden. Ich habe lieber politisches Gewicht. Auch wenn ich mir hin und wieder eine deftige Lyonerpfanne mit Kartoffeln gönne.“ dpa

Auch interessant

Kommentare