1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen-Anhalt

Gesuchter 19-Jähriger nach Kontrolle in Halle in U-Haft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Festnahme
Ein Mann trägt Handschellen. © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Ein per Untersuchungshaftbefehl gesuchter 19-Jähriger sitzt nach einer Kontrolle im Hauptbahnhof in Halle in Untersuchungshaft. Die Beamten kontrollierten den Mann am Samstag routinemäßig, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Der 19-Jährige konnte sich lediglich mit seiner Krankenkassenkarte ausweisen. Beim Identitätsabgleich ergab eine Abfrage im polizeilichen Fahndungssystem, dass der Mann vom Amtsgericht Wittenberg per Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde.

Halle - Er war den Angaben zufolge zur Hauptverhandlung eines gegen ihn laufenden Gerichtsverfahrens wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls nicht erschienen. Für ihn wurde daher zur Sicherung des Gerichtsverfahrens die Untersuchungshaft angeordnet. Der 19-Jährige wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Dieser bestätigte den Haftbefehl. Der Mann sei anschließend in die Jugendanstalt Raßnitz gebracht worden, hieß es weiter. dpa

Auch interessant

Kommentare