1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen-Anhalt

Hoher Sachschaden nach Brand im Saalekreis: Keine Verletzten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei einem Feuer in einem landwirtschaftlichen Gebäude im Saalekreis ist ein Sachschaden im sechs-stelligen Bereich entstanden. Aus bisher ungeklärter Ursache fing das Dach des Gebäudes in Obhausen am frühen Mittwochmorgen Feuer, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch mitteilte. Daraufhin gingen die Flammen auf einen Radlader über, der im Gebäude abgestellt war und der durch den Brand stark beschädigt wurde.

Obhausen - Es gab keine Verletzten. dpa

Auch interessant

Kommentare