1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen-Anhalt

Kleintransporter kollidiert mit Auto: Ein Schwerverletzter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Auto in der Börde ist ein Mann schwer und ein weiterer leicht verletzt worden. Der 49-jährige Fahrer des Transporters habe am Samstag eigenen Angaben zufolge auf der Bundesstraße 71 in Richtung des Haldensleber Ortsteils Wedringen den von rechts kommenden Pkw übersehen, teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntag mit.

Haldensleben - Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der 26-jährige Beifahrer des Autos wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 29-jährige Fahrer des Pkw wurde den Angaben zufolge leicht verletzt. Zwei weitere Insassen sowie der Transporter-Fahrer blieben laut Polizei unverletzt. dpa

Auch interessant

Kommentare