1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen-Anhalt

Serie hält: SC Magdeburg schlägt MT Melsungen

Erstellt:

Kommentare

Handball
Ein Handballspieler hält den Spielball in den Händen. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga auch das sechste Spiel gewonnen und bleibt Tabellenführer. Bei der MT Melsungen, die erstmals vom neuen Trainer Roberto Garcia Parrondo betreut wurde, siegte der SCM am Donnerstagabend mit 27:24 (15:11). Beste Magdeburger Werfer waren Lukas Mertens und Omar Magnusson mit je fünf Treffern, für die MT traf Julius Kühn mit sieben Toren am häufigsten.

Kassel - Die Partie begann schwungvoll, Magdeburg nutzte einige Fehler der Gastgeber zu einer ersten Vier-Tore-Führung (8:4/10.). Schon nach zehn Minuten nahm Melsungens neuer Trainer eine erste Auszeit und die MT verkürzte (7:8/14.). Der Ausgleich fiel jedoch nicht, stattdessen zog der SCM auf nun sogar fünf Tore davon (13:8/24.).

Nach der Pause prägten zahlreiche Strafwürfe auf beiden Seiten die Partie, doch am Abstand änderte sich nichts (19:14/37.). Dank einiger Torwartparaden kam die MT näher heran (20:17/45.) und verkürzte erneut auf ein Tor (22:23/55.). Doch wie in Hälfte eins verteidigte Magdeburg die Führung und ging als Sieger vom Parkett. dpa

Auch interessant

Kommentare