1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen-Anhalt

Zigarettenautomaten gesprengt: Polizisten verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zwei Zigarettenautomaten sind in der Nacht zum Samstag kurz hintereinander in Wittenberg gesprengt worden - augenscheinlich mit illegalen Böllern. Bei der vorläufigen Festnahme zweier tatverdächtiger Männer seien dann zwei Beamte leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Einige Stunden nach der Festnahme wurden der 27- und der 29-Jährige auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Wittenberg - Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall, wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und Angriffs auf Polizeibeamte. dpa

Auch interessant

Kommentare