1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen

Auch Sachsen von Notruf-Ausfall betroffen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Notruf 112
Ein Rettungswagen spiegelt sich in der Aufschrift "112". © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Auch in Sachsen ist am Donnerstagmorgen landesweit der Notruf ausgefallen. Nach Angaben des Innenministeriums waren die Rettungsleitstellen in der Zeit zwischen 5.45 Uhr und 6.45 Uhr unter der 112 nicht erreichbar. Die 110 sei nicht betroffen gewesen. Die Feuerwehr Dresden teilte mit, sie stehe im engen Kontakt zu den anderen Leitstellen in Deutschland, welche dieselben Probleme gemeldet hätten.

Dresden - „Über die Ursache der offenbar bundesweiten Störung liegen bislang keine Erkenntnisse vor“, hieß es. dpa

Auch interessant

Kommentare