1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Sachsen

Erzgebirgskreis hat höchste Dichte an Privatautos in Sachsen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Verkehr
Autos fahren durch die Innenstadt. © Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Der Erzgebirgskreis hat die höchste Dichte an Privatautos in Sachsen. Auf 1000 Einwohner entfallen 562 Pkw privater Halter, wie aus Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorgeht. Es folgen der Landkreis Bautzen (560) und der Vogtlandkreis (556).

Flensburg - Deutlich weniger Autos gibt es in den Städten. Am wenigsten private Pkw entfallen im Freistaat auf die Stadt Leipzig (345). Auch in Dresden (359) und Chemnitz (449) gibt es vergleichsweise wenige Privatautos.

Insgesamt entfallen auf je 1000 Einwohner Sachsens 485 private Autos, was etwas weniger als der Bundesschnitt (521) ist. Spitzenreiter der Bundesländer ist das Saarland mit 608 privaten Pkw je 1000 Einwohner. Schlusslicht ist Berlin mit 293.

Auf Firmen zugelassene Fahrzeuge wurden bei der Zählung nicht berücksichtigt. Würde man sie mit heranziehen, liegt sachsenweit der Vogtlandkreis (613) vorne. dpa

Auch interessant

Kommentare