1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Schleswig-Holstein

Früherer St. Pauli-Coach neuer Trainer bei Wehen Wiesbaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Markus Kauczinski
Trainer Markus Kauczinski steht vor Beginn des Spiels im Stadion. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der SV Wehen Wiesbaden hat den früheren St. Pauli-Coach Markus Kauczinski als neuen Trainer verpflichtet. Der 51-Jährige unterschrieb bei den Hessen einen Vertrag bis 2023, wie der Verein aus der 3. Fußball-Liga am Montag mitteilte. Mike Krannich und Nils Döring, die die Mannschaft zuletzt als Interimstrainer führten, werden dem SVWW als Co-Trainer erhalten bleiben.

Wiesbaden/Hamburg - „Markus Kauczinski ist ein sehr souveräner Trainer, der viel Erfahrung aus der 3. Liga und der 2. Bundesliga mitbringt“, sagte Geschäftsführer Nico Schäfer laut Vereinsmitteilung. Kauczinski arbeitete in den vergangenen Jahren für den Karlsruher SC, den FC Ingolstadt, den FC St. Pauli und Dynamo Dresden.

„Der SVWW ist ein seriös geführter Verein. Die Verantwortlichen haben eine klare Vorstellung hinsichtlich der langfristigen Entwicklung einer Mannschaft“, sagte Kauczinski. Er wolle „ein Teil dieser Entwicklung“ sein. Am Dienstag soll Kauczinski seine erste Einheit bei den Hessen leiten. Rüdiger Rehm, von dem sich der Club im Oktober trennte, war viereinhalb Jahre Coach des Vereins. dpa

Auch interessant

Kommentare