1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Schleswig-Holstein

Schlangenlinien-Fahrt: betrunkene Frau aus Verkehr gezogen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Mit einem beherzten Einsatz haben mehrere Verkehrsteilnehmer in Lübeck die Schlangenlinien-Fahrt einer betrunkenen Autofahrerin gestoppt. Sie verfolgten die 54-Jährige am Sonntagabend und stellten sie auf einem Parkplatz. Die Polizei traf wenige Minuten später ein, der Atemalkoholtest der Fahrerin ergab einen Wert von 3,4 Promille, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Lübeck - Die 54-Jährige musste Führerschein und Fahrzeugschlüssel abgeben. Sie erwartet nun ein Verfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. dpa

Auch interessant

Kommentare