1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Schleswig-Holstein

Zoll findet Rauschgift im Wert von rund 80.000 Euro in Pkw

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zoll
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". © Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Das Zollamt Kiel hat bei der Kontrolle eines Pkws auf dem Rastplatz Buddikate an der A1 sechs Kilo Amphetamin und ein Kilo Marihuana sichergestellt. Wie der Zoll am Freitag mitteilte, hat der Fund vom Donnerstagnachmittag einen Wert von etwa 80.000 Euro. Der 21-jährige Fahrer habe bestätigt, dass ihm die Tasche im Kofferraum gehört, in der die Tüte mit Marihuana gefunden wurde.

Ahrensburg - Von den drei Paketen Amphetamin, die hinter dem Fahrersitz entdeckt wurden, habe er nichts gewusst. Der Mann sei nach einer vorläufigen Festnahme aufgrund fehlender Haftgründe wieder entlassen worden. Gegen ihn sei ein Strafverfahren eingeleitet worden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung habe der Zoll keine weiteren Drogen gefunden. dpa

Auch interessant

Kommentare