+
Til Schweiger möchte, dass Ben Affleck im amerikanischen Remake von Keinohrhasen mmitspielt.

Ben Affleck soll in "Keinohrhasen" spielen

München - Til Schweigers Erfolgsfilm "Keinohrhasen" soll auch auf dem amerikanischen Markt gezeigt werden. Schweiger wünscht sich Ben Affleck für die Verfilmung.

Til Schweiger wünscht sich Ben Affleck als Hauptdarsteller für das amerikanische Remake von “Keinohrhasen“. Das sagte er am Sonntagabend in der Sendung “Sky Lounge“ auf Sky Cinema und Sky Cinema HD.

“Die Wunschkandidaten der amerikanischen Produzenten sind Ryan Reynolds und Gerard Butler. Mit Gerry bin ich auch gut befreundet“, sagte Schweiger. Für das US-Remake seien vor kurzem erste Verträge unterschrieben worden. Schweiger wird laut Sky bei dem Film Regie führen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achte Folge von "Star Wars" legt in USA zweitbesten Kinostart aller Zeiten hin
Der neue "Star Wars"-Film lässt in den USA die Kinokassen klingen: Am Startwochenende spielte die achte Folge des Weltraumspektakels rund 220 Millionen Dollar (187 …
Achte Folge von "Star Wars" legt in USA zweitbesten Kinostart aller Zeiten hin
Star Wars 8 „Die letzten Jedi“: Möge die Macht mit dir sein
Star Wars 8 startete letzte Nacht in den Kinos. Hier erfahren Sie, in welchen Kinos der Film läuft und was Sie bei „Die letzten Jedi“ erwartet. Wir klären noch offene …
Star Wars 8 „Die letzten Jedi“: Möge die Macht mit dir sein
Warum "Stirb langsam" alle Weihnachtsfilme wegballert - und Sendezeiten
Vergessen Sie Märchenfilme und Komödien! Kein Film versprüht mehr Weihnachtsgeist als der knallharte Action-Klassiker "Stirb langsam" mit Bruce Willis. Man muss sich nur …
Warum "Stirb langsam" alle Weihnachtsfilme wegballert - und Sendezeiten
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“
„Star Wars - Die letzten Jedi“ läuft ab Donnerstag in den Kinos. Die tz hat mit Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill über seinen Ruhm, über Actionfiguren und seine …
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“

Kommentare