Anne Hathaway packt ihre Tanzschuhe aus

Los Angeles - Anne Hathaway ("Der Teufel trägt Prada") trägt sicher keine Designerkleider in der neuen Komödie "Dancing With Shiva". Stattdessen braucht sie wohl eher Tanzschuhe: Sie übernimmt die Hauptrolle in dem Film über die hinduistische Gottheit Shiva, berichtet das Filmfachblatt "Variety".

Das Drehbuch hat Jenny Lumet geschrieben, die Tochter von Sidney Lumet ("Find Me Guilty", "Gloria"). Über den Inhalt wurde noch nichts bekannt, die Dreharbeiten beginnen bereits Mitte September in Connecticut. Neben Hathaway werden auch Debra Winger ("Vergiss Paris", "Big Bad Love"), Bill Irwin und Anna Deveare Smith Rollen übernehmen. Die Regie führt Jonathan Demme ("Der Manchurian Kandidat").

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trailer zu „Why him?“: Nicht gesellschaftsfähig
München - John Hamburgs „Why him?“ variiert fantasielos das Duell Schwiegervater-Schwiegersohn.
Trailer zu „Why him?“: Nicht gesellschaftsfähig
„Hell or High Water“: Kein Land für arme Schlucker
München - „Hell or High Water“ ist ein höllisch unterhaltsames Katz-und-Maus-Spiel im modernen Wilden Westen.
„Hell or High Water“: Kein Land für arme Schlucker
„Bob, der Streuner“: Der Junkie hat einen Kater
München - Roger Spottiswoode verfilmte den Bestseller „Bob, der Streuner“ angenehm kitschfrei.
„Bob, der Streuner“: Der Junkie hat einen Kater
Kritik zum Kinofilm „La La Land“: Hinreißende Liebeserklärung
München - „La La Land“ ist eine gesungene und getanzte Liebeserklärung an das Leben, die Leidenschaft und Los Angeles.
Kritik zum Kinofilm „La La Land“: Hinreißende Liebeserklärung

Kommentare