+
„Bully“ der Wikinger: Jetzt bringt ihm die liebevolle Verfilmung der Kinderserie ein kleines Reh. Michael Herbig wird einen Bambi erhalten.

Ein Bambi für Michael „Bully“ Herbig

Potsdam - „Hey, hey Bully!“ Michael „Bully“ Herbig kann sich über eine Auszeichnung freuen. Für die Verfilmung von „Wickie und die starken Männer“ erhält der Regisseur einen „Bambi“.

Michael “Bully“ Herbig bekommt für seinen Film “Wickie und die starken Männer“ einen Bambi. Auch Jonas Hämmerle und Mercedes Jadea Diaz, Hauptdarsteller der Komödie nach der beliebten Zeichentrickfigur, erhalten einen der begehrten Medienpreise, wie Hubert Burda Media am Mittwoch mitteilte.

Erste Bilder von den Dreharbeiten zu Wickie:

foto

Herbig treffe den Geschmack der Massen, ohne dabei im Mainstream zu ertrinken. In dem Wickie-Film erzähle er “ein spannendes Abenteuer, das Kinder begeistert, bietet aber auch für Erwachsene genug zum Schmunzeln“, heißt es in der Jurybegründung. Die Bambi-Gala steigt an diesem Donnerstag in Potsdam. Es werden rund 800 Gäste erwartet.

Preisträger 2009:

Preisträger Bambi 2009

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino
Michael Bully Herbig bringt seinen nächsten Film ins Kino. Am Donnerstag feiert „Bullyparade - Der Film“ seine Premiere - Lachattacken garantiert.
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino
Kinoflim „Tigermilch“: Ein Prosit auf die Pubertät
Wir trafen die Hauptdarstellerinnen von „Tigermilch“ – Der Film nach Stefanie de Velascos Roman startet nächste Woche.
Kinoflim „Tigermilch“: Ein Prosit auf die Pubertät
„Willkommen bei den Hartmanns“ geht ins Oscar-Rennen
Die Oscars werden zwar erst im März 2018 verliehen, doch für Deutschland wird es schon diesen Monat spannend: Eine Fachjury entscheidet, welcher deutsche Film ins Rennen …
„Willkommen bei den Hartmanns“ geht ins Oscar-Rennen

Kommentare