Bayerischer Filmpreis und Filmball in München

München - Im Münchner Prinzregententheater werden heute (Freitag) abend zum 29. Mal die Bayerischen Filmpreise verliehen. Den Ehrenpreis nimmt der Kameramann Michael Ballhaus entgegen.

Der 72- Jährige hat in Hollywood mit berühmten Regisseuren wie Martin Scorsese oder Francis Ford Coppola zusammengearbeitet. Insgesamt vergibt die Bayerische Staatsregierung 13 Auszeichnungen an Filmschaffende. Neben Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) werden zahlreiche Prominente aus Film, Fernsehen und Politik erwartet. Das Bayerische Fernsehen wird die Gala ab 19.00 Uhr live übertragen.

Ein weiterer Höhepunkt für die Branche ist der Deutsche Filmball am Samstagabend. Die Spitzenorganisation der Deutschen Filmwirtschaft erwartet im Nobelhotel Bayerischer Hof rund 1000 Gäste, darunter die italienische Filmdiva Ornella Muti, Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) sowie die Schauspieler Christine Neubauer und Heiner Lauterbach.

Auch interessant

Kommentare