Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
+
MacKenzie Davis gesellt sich zur "Blade Runner"-Besetzung. Foto: Warren Toda

"Blade Runner"-Fortsetzung mit Mackenzie Davis

Los Angeles (dpa) - Der Drehstart für die "Blade Runner"-Fortsetzung mit den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Harrison Ford steht bevor. Kurz vor dem für Juli geplanten Startschuss stößt die kanadische Schauspielerin Mackenzie Davis (29) zu der Besetzung dazu, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet.

Davis, die zuletzt in dem Blockbuster "Der Marsianer – Rettet Mark Watney" eine Nebenrolle hatte, spielte bis dahin hauptsächlich in Independent-Filmen ("Smashed", "The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!", "Freaks of Nature") mit.

Ford kehrt in der Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers von 1982 in seiner Originalrolle als Ex-Polizist zurück, der auf der Erde Jagd auf menschenähnliche Roboter macht. Der Film unter der Regie von Denis Villeneuve ("Sicario") soll im Oktober 2017 in den US-Kinos anlaufen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Tote auf dem Nil wartet schon
Die neue Adaption von Agatha Christies „Mord im Orient-Express“, der seit 9. November in den Kinos läuft, ist große Kinokunst. Nun ist klar: Auch der nächste Fall von …
Der Tote auf dem Nil wartet schon
Neuer Film: Spielt Elyas M’Barek den per Haftbefehl gesuchten Mehmet Göker?
Die Geschichte um den Kasseler Ex-Versicherungsvertreter Mehmet Göker soll neu fürs Kino verfilmt werden. Gute Chancen auf die Hauptrolle hat "Fack Ju Göhte"-Star Elyas …
Neuer Film: Spielt Elyas M’Barek den per Haftbefehl gesuchten Mehmet Göker?

Kommentare