+
MacKenzie Davis gesellt sich zur "Blade Runner"-Besetzung. Foto: Warren Toda

"Blade Runner"-Fortsetzung mit Mackenzie Davis

Los Angeles (dpa) - Der Drehstart für die "Blade Runner"-Fortsetzung mit den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Harrison Ford steht bevor. Kurz vor dem für Juli geplanten Startschuss stößt die kanadische Schauspielerin Mackenzie Davis (29) zu der Besetzung dazu, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet.

Davis, die zuletzt in dem Blockbuster "Der Marsianer – Rettet Mark Watney" eine Nebenrolle hatte, spielte bis dahin hauptsächlich in Independent-Filmen ("Smashed", "The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!", "Freaks of Nature") mit.

Ford kehrt in der Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers von 1982 in seiner Originalrolle als Ex-Polizist zurück, der auf der Erde Jagd auf menschenähnliche Roboter macht. Der Film unter der Regie von Denis Villeneuve ("Sicario") soll im Oktober 2017 in den US-Kinos anlaufen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Den von J. K. Rowling erfundenen Zauberlehrling Harry Potter aus Hogwarts kennt jeder. Doch die Produzenten eines anderen Films werfen der Schriftstellerin vor, die Idee …
Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
Trauer um Roger Moore: Der James-Bond-Darsteller ist mit 89 Jahren an Krebs gestorben. Hier lesen sie einen Nachruf auf Roger Moore. 
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung
Johnny Depp torkelt über die Schiffsplanken, Javier Bardem zeigt Vampirzähnchen - und ein junges Liebespaar gibt es auch. Disneys unverwüstliche Piratensaga geht mit …
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung

Kommentare