Bruce Willis plant Teil 4 von "Stirb Langsam"

- Los Angeles - Bruce Willis, der sich durch drei Folgen von "Stirb Langsam" als Action-Star etablierte, wird wahrscheinlich ein viertes Mal zuschlagen. Nach einem Bericht des Fachblattes "Hollywood Reporter" wollen sich Willis und seine Produktionsfirma "Cheyenne Enterprises" mit dem Studio 20th Century Fox auf einen Deal einlassen.

<P>Willis spielt für Fox noch einmal den Actionhelden in dem lukrativen Franchise "Die Hard 4", dafür überlässt Fox dem Hollywoodstar die Rechte für den Filmtitel "Man Of War" (Mann des Krieges). So möchte Willis nämlich gerne seinen bereits abgedrehten Actionfilm nennen, der im Frühjahr in die US-Kinos kommen soll. Darin spielt Willis unter der Regie von Antoine Fuqua ("Training Day") einen Soldaten, der eine Ärztin aus einem Kriegsgebiet in Afrika rettet. Bisher trug der Streifen den weniger kämpferischen Arbeitstitel "Tears of the Sun" (Tränen der Sonne).</P><P></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
Trauer um Roger Moore: Der James-Bond-Darsteller ist mit 89 Jahren an Krebs gestorben. Hier lesen sie einen Nachruf auf Roger Moore. 
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
 NSU-Morde in Schwarz-Weiß - Dokumentarfilm im Kino
Die Mordserie des NSU hat Deutschland erschüttert. Nun neigt sich der Prozess gegen die mutmaßliche Mittäterin Beate Zschäpe dem Ende zu. An die Morde, an die …
 NSU-Morde in Schwarz-Weiß - Dokumentarfilm im Kino

Kommentare