Dreharbeiten für "Sex and The City" gestartet

New York - Die ersten Szenen mit Carrie und Mr. Big sind bereits im Kasten: In New York begannen jetzt die Dreharbeiten zu dem lange erwarteten Kinofilm "Sex And The City".

Sarah Jessica Parker (42) spielt erneut die neurotische aber charmante Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw, Chris Noth übernimmt die Rolle ihres On-Off-Freundes Mr. Big. Auch ihre Freundinnen aus der beliebten Fernsehsendung Kim Cattrall (Samantha), Kristin Davis (Charlotte) und Cynthia Nixon (Miranda) sind bei der Leinwand-Version wieder dabei.

Fans könne sich auch auf David Eigenberg (Steve), Evan Handler (Harry) und Jason Lewis (Schönling Smith) freuen. Zahlreiche Fans schauten an dem sonnigen Herbsttag bei den Dreharbeiten auf der Fifth Avenue zu, wie Carrie über die Straße rennt, beinahe vom Taxi überrollt wird, auf Mr. Big zuhüpft und ihm einen Kuss gibt.

Die Regie übernimmt der langjährige Produzent der erfolgreichen Serie, Michael Patrick King, der auch das Drehbuch zu der Filmversion schrieb.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Die seit Jahren anhaltenden Gerüchte über die Hauptperson im dritten geplanten Spinoff zur eigentlichen "Star Wars"-Saga konkretisieren sich. 
Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino
Michael Bully Herbig bringt seinen nächsten Film ins Kino. Am Donnerstag feiert „Bullyparade - Der Film“ seine Premiere - Lachattacken garantiert.
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino

Kommentare