Dreharbeiten für "Sex and The City" gestartet

New York - Die ersten Szenen mit Carrie und Mr. Big sind bereits im Kasten: In New York begannen jetzt die Dreharbeiten zu dem lange erwarteten Kinofilm "Sex And The City".

Sarah Jessica Parker (42) spielt erneut die neurotische aber charmante Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw, Chris Noth übernimmt die Rolle ihres On-Off-Freundes Mr. Big. Auch ihre Freundinnen aus der beliebten Fernsehsendung Kim Cattrall (Samantha), Kristin Davis (Charlotte) und Cynthia Nixon (Miranda) sind bei der Leinwand-Version wieder dabei.

Fans könne sich auch auf David Eigenberg (Steve), Evan Handler (Harry) und Jason Lewis (Schönling Smith) freuen. Zahlreiche Fans schauten an dem sonnigen Herbsttag bei den Dreharbeiten auf der Fifth Avenue zu, wie Carrie über die Straße rennt, beinahe vom Taxi überrollt wird, auf Mr. Big zuhüpft und ihm einen Kuss gibt.

Die Regie übernimmt der langjährige Produzent der erfolgreichen Serie, Michael Patrick King, der auch das Drehbuch zu der Filmversion schrieb.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.