Dreharbeiten für "Sex and The City" gestartet

New York - Die ersten Szenen mit Carrie und Mr. Big sind bereits im Kasten: In New York begannen jetzt die Dreharbeiten zu dem lange erwarteten Kinofilm "Sex And The City".

Sarah Jessica Parker (42) spielt erneut die neurotische aber charmante Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw, Chris Noth übernimmt die Rolle ihres On-Off-Freundes Mr. Big. Auch ihre Freundinnen aus der beliebten Fernsehsendung Kim Cattrall (Samantha), Kristin Davis (Charlotte) und Cynthia Nixon (Miranda) sind bei der Leinwand-Version wieder dabei.

Fans könne sich auch auf David Eigenberg (Steve), Evan Handler (Harry) und Jason Lewis (Schönling Smith) freuen. Zahlreiche Fans schauten an dem sonnigen Herbsttag bei den Dreharbeiten auf der Fifth Avenue zu, wie Carrie über die Straße rennt, beinahe vom Taxi überrollt wird, auf Mr. Big zuhüpft und ihm einen Kuss gibt.

Die Regie übernimmt der langjährige Produzent der erfolgreichen Serie, Michael Patrick King, der auch das Drehbuch zu der Filmversion schrieb.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Den von J. K. Rowling erfundenen Zauberlehrling Harry Potter aus Hogwarts kennt jeder. Doch die Produzenten eines anderen Films werfen der Schriftstellerin vor, die Idee …
Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
Trauer um Roger Moore: Der James-Bond-Darsteller ist mit 89 Jahren an Krebs gestorben. Hier lesen sie einen Nachruf auf Roger Moore. 
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung
Johnny Depp torkelt über die Schiffsplanken, Javier Bardem zeigt Vampirzähnchen - und ein junges Liebespaar gibt es auch. Disneys unverwüstliche Piratensaga geht mit …
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung

Kommentare