+
Eddie Redmayne sucht eine junge Filmpartnerin.

Eddie Redmayne sucht Partnerin für "Harry Potter"-Variante

Los Angeles  - Das Studio Warner Bros. sucht einen jungen Co-Star für Oscar-Preisträger Eddie Redmayne in der geplanten "Harry Potter"-Variante "Fantastic Beasts And Where To Find Them".

"Variety" zufolge muss noch die Rolle der jungen Modesty besetzt werden, die als stilles aber starkes Mädchen beschrieben wird. Dafür werde eine Darstellerin im Alter von acht bis zwölf Jahren gesucht, heißt es.

Die Dreharbeiten sollen im August beginnen. Redmayne (33, "Die Entdeckung der Unendlichkeit") steht bereits für die Hauptrolle des Newt Scamander fest. Dieser ist in den Potter-Büchern der Autor eines Schulbuchs mit dem Titel "Fantastic Beasts And Where To Find Them" (auf deutsch: "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"). David Yates, der bei den vergangenen vier "Harry Potter"-Filmen Regie geführt hatte soll nun auch das Prequel drehen. Der Film soll im November 2016 weltweit in die Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trailer zu „Why him?“: Nicht gesellschaftsfähig
München - John Hamburgs „Why him?“ variiert fantasielos das Duell Schwiegervater-Schwiegersohn.
Trailer zu „Why him?“: Nicht gesellschaftsfähig
„Hell or High Water“: Kein Land für arme Schlucker
München - „Hell or High Water“ ist ein höllisch unterhaltsames Katz-und-Maus-Spiel im modernen Wilden Westen.
„Hell or High Water“: Kein Land für arme Schlucker
„Bob, der Streuner“: Der Junkie hat einen Kater
München - Roger Spottiswoode verfilmte den Bestseller „Bob, der Streuner“ angenehm kitschfrei.
„Bob, der Streuner“: Der Junkie hat einen Kater
Kritik zum Kinofilm „La La Land“: Hinreißende Liebeserklärung
München - „La La Land“ ist eine gesungene und getanzte Liebeserklärung an das Leben, die Leidenschaft und Los Angeles.
Kritik zum Kinofilm „La La Land“: Hinreißende Liebeserklärung

Kommentare