Europapremiere von "Spider-Man 2" in Berlin

- Berlin - Die Spinne ist zurückgekehrt. Bei der Europapremiere von "Spider-Man 2" sind am Dienstagabend in Berlin die Hauptdarsteller Tobey Maguire und Kirsten Dunst bejubelt worden. Er finde den zweiten Teil noch gelungener als den ersten, sagte der leger im hellen Anzug erschienene Maguire.

  <P>Der 29-jährige Hollywoodstar hat in der Comicverfilmung zum zweiten Mal die Rolle von Peter Parker übernommen, der nach dem Biss einer Spinne zum Superhelden mutiert und selbst klebrige Spinnweben auswerfen und die Wände hochklettern kann.</P><P>In "Spider-Man 2" kämpft der Spinnenmann nicht nur gegen den Bösewicht Doc Ock, sondern auch um die Liebe seiner Freundin MJ, gespielt von Kirsten Dunst. Die 22-jährige Schauspielerin, deren Vater aus Hamburg stammt, bedankte sich kurz auch auf deutsch für den Applaus im Cinestar am Potsdamer Platz. Mit der richtigen Mischung aus Action, Romantik und Humor kam der Film beim Publikum gut an. Als Spider-Man-Fans entpuppten sich auf dem roten Teppich unter anderem Comedian Oliver Kalkofe, die Schauspielerinnen Jasmin Tabatabai und Anouschka Renzi, TV-Moderatorin Sandra Maischberger und der Trompeter Till Brönner.</P><P>Hauptdarsteller Tobey Maguire hätte dabei auch im wirklichen Leben gern die Eigenschaften eines Superhelden. "Ich würde gern fliegen können", sagte er. "Ich würde es gerne einmal ausprobieren. Nur ein paar Mal, damit ich weiß, wie es sich anfühlt." Den Action-Star gibt Maguire nur auf der Leinwand, sein Privatleben sei eher gewöhnlich, meinte er. "Ich bin ein ziemlich langweiliger Typ, gucke zu Hause DVDs, schlafe und bade gerne."</P><P>Im Mai 2007 soll die nächste "Spider-Man"-Fortsetzung folgen. Angst vor einer Festlegung auf die Spinnenmann-Rolle hat Maguire dennoch nicht. "Da mache ich mir keine Sorgen." Co-Star Kirsten Dunst (22), die seit frühester Kindheit vor der Kamera steht, sieht ihren Beruf kritisch. "Manchmal denke ich immer noch: Ist das wirklich das, was ich will", sagte sie. Als Alternative zur Schauspielerei könne sie sich vorstellen, ein Restaurant zu eröffnen.</P><P>"Spider-Man 2" startet an diesem Donnerstag bundesweit in den Kinos.</P><BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Die seit Jahren anhaltenden Gerüchte über die Hauptperson im dritten geplanten Spinoff zur eigentlichen "Star Wars"-Saga konkretisieren sich. 
Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff

Kommentare