Excellence Award 2008 für Anjelica Huston in Locarno

Locarno - Die amerikanische Schauspielerin Anjelica Huston erhält den Excellence Award 2008 des 61. internationalen Filmfestivals in Locarno. Dies teilte das Festival am Dienstag mit. Der Excellence Award geht jedes Jahr an internationale Schauspielstars.

Zu den bisherigen Gewinnern gehören Susan Sarandon, John Malkovich, Willem Dafoe sowie zuletzt 2007 Michel Piccoli und Carmen Maura.

Nach der Verleihung am 9. August wird Anjelica Huston auf der Piazza Grande in der europäischen Premiere von Clark Greggs "Choke" zu sehen sein. Die schwarze Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Chuck Palahniuk gewann jüngst beim Sundance Festival in den USA den Sonderpreis der Jury. Das Filmfestival Locarno findet vom 6. bis zum 16. August statt.

Eine ihrer ersten wichtigen Filmrollen verkörperte Anjelica Huston in "A Walk With Love and Death" (1969) unter der Regie ihres Vaters John Huston. Fünfzehn Jahre später erhielt sie für ihre nächste gemeinsame Arbeit, "Prizzis Honor" (1986), einen Oscar für die beste weibliche Nebenrolle. Auch in "The Dead", dem letzten Film ihres Vaters, spielte sie mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

 NSU-Morde in Schwarz-Weiß - Dokumentarfilm im Kino
Die Mordserie des NSU hat Deutschland erschüttert. Nun neigt sich der Prozess gegen die mutmaßliche Mittäterin Beate Zschäpe dem Ende zu. An die Morde, an die …
 NSU-Morde in Schwarz-Weiß - Dokumentarfilm im Kino

Kommentare