Excellence Award 2008 für Anjelica Huston in Locarno

Locarno - Die amerikanische Schauspielerin Anjelica Huston erhält den Excellence Award 2008 des 61. internationalen Filmfestivals in Locarno. Dies teilte das Festival am Dienstag mit. Der Excellence Award geht jedes Jahr an internationale Schauspielstars.

Zu den bisherigen Gewinnern gehören Susan Sarandon, John Malkovich, Willem Dafoe sowie zuletzt 2007 Michel Piccoli und Carmen Maura.

Nach der Verleihung am 9. August wird Anjelica Huston auf der Piazza Grande in der europäischen Premiere von Clark Greggs "Choke" zu sehen sein. Die schwarze Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Chuck Palahniuk gewann jüngst beim Sundance Festival in den USA den Sonderpreis der Jury. Das Filmfestival Locarno findet vom 6. bis zum 16. August statt.

Eine ihrer ersten wichtigen Filmrollen verkörperte Anjelica Huston in "A Walk With Love and Death" (1969) unter der Regie ihres Vaters John Huston. Fünfzehn Jahre später erhielt sie für ihre nächste gemeinsame Arbeit, "Prizzis Honor" (1986), einen Oscar für die beste weibliche Nebenrolle. Auch in "The Dead", dem letzten Film ihres Vaters, spielte sie mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achte Folge von "Star Wars" legt in USA zweitbesten Kinostart aller Zeiten hin
Der neue "Star Wars"-Film lässt in den USA die Kinokassen klingen: Am Startwochenende spielte die achte Folge des Weltraumspektakels rund 220 Millionen Dollar (187 …
Achte Folge von "Star Wars" legt in USA zweitbesten Kinostart aller Zeiten hin
Star Wars 8 „Die letzten Jedi“: Möge die Macht mit dir sein
Star Wars 8 startete letzte Nacht in den Kinos. Hier erfahren Sie, in welchen Kinos der Film läuft und was Sie bei „Die letzten Jedi“ erwartet. Wir klären noch offene …
Star Wars 8 „Die letzten Jedi“: Möge die Macht mit dir sein
Warum "Stirb langsam" alle Weihnachtsfilme wegballert - und Sendezeiten
Vergessen Sie Märchenfilme und Komödien! Kein Film versprüht mehr Weihnachtsgeist als der knallharte Action-Klassiker "Stirb langsam" mit Bruce Willis. Man muss sich nur …
Warum "Stirb langsam" alle Weihnachtsfilme wegballert - und Sendezeiten
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“
„Star Wars - Die letzten Jedi“ läuft ab Donnerstag in den Kinos. Die tz hat mit Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill über seinen Ruhm, über Actionfiguren und seine …
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“

Kommentare