Harry Potter: Neuer Film auf Rekordkurs

New York - Der achte und letzte “Harry-Potter“-Film ist auf dem besten Weg, den Rekord für den erfolgreichsten Kinostart in den USA und Kanada zu brechen.

Nach einem Bericht der “Los Angeles Times“ vom Freitag spielte “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil II“ in der Nacht zuvor geschätzte 45 Millionen Dollar (32 Millionen Euro) ein. Gut 10 000 Vorstellungen seien ausverkauft gewesen, schrieb das Blatt. Der Batman-Film “The Dark Knight“ hatte 2008 mit einem Startergebnis von 158,4 Millionen Dollar den letzten Rekord für das Premierenwochenende in Nordamerika gesetzt.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kambodscha verbietet Veröffentlichung einer Hollywood-Komödie
Ein Film, der die Zuschauer zum Lachen bringt, soll „Kingsman: The Golden Circle“ sein. Das wird er allerdings in Kambodscha nicht schaffen.
Kambodscha verbietet Veröffentlichung einer Hollywood-Komödie
Und sie ist weg - Der deutsche Kinderfilm bekommt eine Superheldin
Sue kann sich unsichtbar machen und muss ihre entführte Mutter retten: In Thüringen entsteht der erste deutsche Kinderfilm mit einer Superheldin als Hauptfigur. Ein …
Und sie ist weg - Der deutsche Kinderfilm bekommt eine Superheldin

Kommentare