Harry Potter: Neuer Film auf Rekordkurs

New York - Der achte und letzte “Harry-Potter“-Film ist auf dem besten Weg, den Rekord für den erfolgreichsten Kinostart in den USA und Kanada zu brechen.

Nach einem Bericht der “Los Angeles Times“ vom Freitag spielte “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil II“ in der Nacht zuvor geschätzte 45 Millionen Dollar (32 Millionen Euro) ein. Gut 10 000 Vorstellungen seien ausverkauft gewesen, schrieb das Blatt. Der Batman-Film “The Dark Knight“ hatte 2008 mit einem Startergebnis von 158,4 Millionen Dollar den letzten Rekord für das Premierenwochenende in Nordamerika gesetzt.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Den von J. K. Rowling erfundenen Zauberlehrling Harry Potter aus Hogwarts kennt jeder. Doch die Produzenten eines anderen Films werfen der Schriftstellerin vor, die Idee …
Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
Trauer um Roger Moore: Der James-Bond-Darsteller ist mit 89 Jahren an Krebs gestorben. Hier lesen sie einen Nachruf auf Roger Moore. 
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung
Johnny Depp torkelt über die Schiffsplanken, Javier Bardem zeigt Vampirzähnchen - und ein junges Liebespaar gibt es auch. Disneys unverwüstliche Piratensaga geht mit …
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung

Kommentare