"Herr der Ringe 3" startet mit Kopien-Rekord

- Hamburg - Mit der Rekordzahl von 1330 Kopien läuft in der Nacht zum Mittwoch um Mitternacht "Die Rückkehr des Königs" als letzter Teil der "Herr der Ringe"-Saga in den deutschen Kinos an. Noch nie sei ein Film in Deutschland auf so vielen Leinwänden gleichzeitig gestartet, teilte der Verleih Warner Bros. in Hamburg mit.

<P>Nach einem Bericht des Branchenblattes "Blickpunkt: Film" vermelden die Kinobetreiber einen soliden bis hervorragenden Vorverkauf des dritten "Ringe"-Teils. Als regelrechter Hit hätten sich die mitunter schon ausverkauften Triple-Vorstellungen erwiesen, die vor allem in der Startwoche angesetzt sind.</P><P>Die "Herr der Ringe"-Dreier beginnen in vielen Kinos schon an diesem Dienstag mit Teil 1 "Die Gefährten" und Teil 2 "Die zwei Türme". Insgesamt ist die Trilogie von Peter Jackson nach dem Fantasy-Roman von J.R.R. Tolkien fast 10 Stunden lang.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Goldener Bär für Ungarn - Bester Schauspieler aus Österreich
Berlin - Ungarn holt erstmals nach 42 Jahren wieder den Gold-Bären. Und der Österreicher Georg Friedrich wird bei der 67. Berlinale zum besten Schauspieler gekürt.
Goldener Bär für Ungarn - Bester Schauspieler aus Österreich
Es wird spannend: Das sind die Favoriten der Berlinale
Berlin -  Ein Öko-Thriller oder vielleicht auch ein Flüchtlingsdrama: Bei der Berlinale gibt es ein paar Favoriten auf den Gewinn. Am Samstag fällt die Entscheidung.
Es wird spannend: Das sind die Favoriten der Berlinale
“John Wick: Kapitel 2“: Zu zäh um wahr zu sein
Mit „John Wick“ wurde Keanue Reeves endlich wieder erfolgreich, doch „Kapitel 2“ scheint zwar actionreich, aber wenig durchdacht zu sein. Ein Fehler.
“John Wick: Kapitel 2“: Zu zäh um wahr zu sein
„Fences“: Die Wucht der Worte
„Fences“ erzählt von Mauern, die aufgebaut werden, Worten, die eine Familie zusammenhalten und auseinanderbrechen. Ein Film, der zu Recht für einen Oscar nominiert ist. 
„Fences“: Die Wucht der Worte

Kommentare