+

Im Internet verfolgen

Weltpremiere von "Der Hobbit" jetzt live

Wellington - Gerade läuft in Neuseeland die Weltpremiere des Films "Der Hobbit". Fans können die Feier in Wellington und das Treiben auf dem roten Teppich live im Internet verfolgen.

Die Weltpremiere des Films „Der Hobbit“ wird live aus Neuseeland im Internet übertragen. Wenn Bilbo Beutlin sein geliebtes Auenland auf der großen Leinwand verlässt, kann man die Feier in Wellington und das Treiben auf dem roten Teppich per Live-Stream verfolgen. Am Mittwoch, 28. November, überträgt Cinemaxx ab 4.30 Uhr deutscher Zeit auf www.cinemaxX.de/livestream.

Die Hauptstadt Neuseelands hat sich extra für die Premiere in „Middle of Middle Earth“ umbenannt, eine Uhr auf dem Embassy Theatre zählte bis Mittwochmorgen Tage, Stunden und Minuten bis zur großen Premiere rückwärts. Insgesamt lässt sich Wellington die Feier zum Filmstart 1,1 Millionen neuseeländische Dollar, 690 000 Euro, kosten.

Wenig später ist der Film dann auch auf deutschen Leinwänden zu sehen. Am 12. Dezember gibt es eine Vorpremiere im Cinemaxx, bevor der „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ dann offiziell am 13. Dezember in allen Kinos startet.  

tom

Hier geht's zu unserer Kino-Seite!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“
„Star Wars - Die letzten Jedi“ läuft ab Donnerstag in den Kinos. Die tz hat mit Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill über seinen Ruhm, über Actionfiguren und seine …
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“

Kommentare