James Bond von A bis Z
1 von 30
Aston Martin: DAS Bond-Auto schlechthin. Der aktuelle 007 Daniel Craig ist fahrzeugtechnisch zu den Wurzeln der Filmreihe zurückgekehrt und fährt einen modernen Aston Martin DBS.
James Bond von A bis Z
2 von 30
Aston Martin: Zum ersten Mal fuhr James Bond einen Aston Martin, Modell DB5 (Foto: Sean Connery ), im Jahr 1964 in "Goldfinger".
James Bond von A bis Z
3 von 30
Brosnan, Pierce: Spielte Bond von 1995 ("Goldeneye") bis 2002 ("Stirb an einem anderen Tag"). Sollte schon 1987 Nachfolger von Roger Moore werden. Aus vertragsrechtlichen Gründen (Brosnan spielte noch in einer TV-Serie) wurde Timothy Dalton verpflichtet.
James Bond von A bis Z
4 von 30
Connery, Sean: Der erste (und für viele 007-Kenner) auch der beste James Bond-Darsteller aller Zeiten. Der Schotte Connery spielte den englischen Agenten von 1962 ("Dr. No") bis 1967 ("Man lebt nur zweimal").
James Bond von A bis Z
5 von 30
Craig, Daniel: Schlüpft derzeit in die Bond-Rolle. Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht . Craigs "Casino Royale" (2006) hat mehr Geld eingespielt als jeder andere Bond-Film zuvor.
James Bond von A bis Z
6 von 30
Dalton, Timothy: Kritiker meinen, dass er Bond so verkörperte, wie Autor Ian Fleming die Romanfigur beschrieben hat. Dalton spielte Bond von 1987 ("Der Hauch des Todes") bis 1989 ("Lizenz zum Töten").
James Bond von A bis Z
7 von 30
Extras: Was wäre Bond ohne die technischen Spielereien? Sein Aston Martin DB5 verfügte in "Goldfinger" (1964) über kugelsichere Heck- und Frontspoiler, Öltspritzer, Nebelwerfer, Maschinengewehre, rotierende Nummernschilder und einen Schleudersitz.
James Bond von A bis Z
8 von 30
Frauen: Sind in den Bond-Filmen mindestens so wichtig wie die Autos - und werden von 007 fast noch häufiger gewechselt. Das erste sogenannte "Bond Girl" war 1962 Ursula Andress (Foto) in "Dr. No".

James Bond von A bis Z

München - Zum Kinostart des neuen James-Bond-Films "Ein Quantum Trost": 007 von A bis Z

Auch interessant

Kommentare