+
Daniel Craig mit Satsuki Mitchell bei der Deutschland-Permiere des letzten James Band „Ein Quantum Trost“: Der 23. James-Bond Film ist schon in Arbeit und soll auch mit Craig als 007 gedreht werden.

23. James Bond-Film kommt ins Rollen

Los Angeles - Das 23. Bond-Abenteuer soll gleich von drei renommierten Drehbuchautoren geschrieben werden. Das Hollywoodstudio MGM und die Produktionsfirma EON Productions haben am Freitag laut dem US-Branchenblatt “Variety“ das Trio benannt.

Es sind Peter Morgan , der zuletzt das Drehbuch für “Frost/Nixon“ lieferte, sowie Neal Purvis und Robert Wade , die sich bereits die Bond-Filme “Ein Quantum Trost“ und “Casino Royale“ ausdachten.

Der Brite Daniel Craig soll zum dritten Mal den Geheimagenten 007 spielen. Einen Drehbeginn gibt es noch nicht. Aus Insiderkreisen verlautete aber, dass die Produzenten den Film im Jahr 2011 auf die Leinwand bringen wollen. Craig war zuletzt als polnischer Partisanenkämpfer in dem Weltkriegsdrama “Unbeugsam - Defiance“ auf der Leinwand zu sehen.

Im März berichteten britische Medien, dass die indische Schauspielerin Freida Pinto nach ihrem Durchbruch mit “Slumdog Millionär“ als nächstes Bond-Girl gehandelt werde. Morgan holte sich 2007 mit dem Drehbuch für den Film “Die Queen“ eine Golden-Globe-Trophäe und eine Oscar-Nominierung. Er lieferte auch die Vorlagen für Filme wie “Die Schwester der Königin“ und “Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Den von J. K. Rowling erfundenen Zauberlehrling Harry Potter aus Hogwarts kennt jeder. Doch die Produzenten eines anderen Films werfen der Schriftstellerin vor, die Idee …
Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
Trauer um Roger Moore: Der James-Bond-Darsteller ist mit 89 Jahren an Krebs gestorben. Hier lesen sie einen Nachruf auf Roger Moore. 
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung
Johnny Depp torkelt über die Schiffsplanken, Javier Bardem zeigt Vampirzähnchen - und ein junges Liebespaar gibt es auch. Disneys unverwüstliche Piratensaga geht mit …
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung

Kommentare