James Bond schlägt in Deutschland Harry Potter

- Hamburg - Im großen Kino-Duell der britischen Superstars hat Geheimagent James Bond den Zauberlehrling Harry Potter auf den zweiten Platz der deutschen Kinocharts verwiesen. Gleich auf Anhieb gelang dem erfolgreichsten Spion der Filmgeschichte mit seinem 20. Abenteuer "Stirb an einem anderen Tag" der Sprung an die Spitze.

"Harry Potter und die Kammer des Schreckens" musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Auf dem dritten Platz landete der humorvolle Weihnachtsfilm "Santa Clause 2". Der Horrorstreifen "Roter Drache" mit Oscar-Preisträger Anthony Hopkins rutschte auf den vierten Rang, das Kriegsdrama "Die vier Federn" belegt Platz 5. <P>Die Angaben vom Montag beruhen auf den Besucherzahlen vom Wochenende in den Kinos der CinemaxX-Gruppe mit bundesweit rund 350 Leinwänden und etwa 90 000 Sitzplätzen.</P><P> </P><P> </P><P align=center><P align=left>Einen Blick wert: Die Bildergalerien der Topfilme</P>James Bond - Stirb an einem anderen Tag Harry Potter - Kammer des Schreckens Der Herr der Ringe - Die zwei Türme </P>

Auch interessant

Kommentare