Die Kinostarts der Woche

München - Ein Superstar auf Oscarkurs und ein altbekannter Haufen chaotischer Puppen - das sind zwei der Highlights der neuen Kinowoche. Hier die aktuellen Filmstarts:

Kermit macht es wie die Blues Brothers und trommelt die alte Truppe zusammen, Audrey Tautou steckt im falschen Film und Leonardo DiCaprio spielt oscarverdächtig FBI-Chef Hoover – diese Woche starten "Die Muppets", "Bezaubernde Lügen" und "J. Edgar".

Rubriklistenbild: © Keith Bernstein/Warner Bros.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trailer zu „Why him?“: Nicht gesellschaftsfähig
München - John Hamburgs „Why him?“ variiert fantasielos das Duell Schwiegervater-Schwiegersohn.
Trailer zu „Why him?“: Nicht gesellschaftsfähig
„Hell or High Water“: Kein Land für arme Schlucker
München - „Hell or High Water“ ist ein höllisch unterhaltsames Katz-und-Maus-Spiel im modernen Wilden Westen.
„Hell or High Water“: Kein Land für arme Schlucker
„Bob, der Streuner“: Der Junkie hat einen Kater
München - Roger Spottiswoode verfilmte den Bestseller „Bob, der Streuner“ angenehm kitschfrei.
„Bob, der Streuner“: Der Junkie hat einen Kater
Kritik zum Kinofilm „La La Land“: Hinreißende Liebeserklärung
München - „La La Land“ ist eine gesungene und getanzte Liebeserklärung an das Leben, die Leidenschaft und Los Angeles.
Kritik zum Kinofilm „La La Land“: Hinreißende Liebeserklärung

Kommentare