Kirsten Dunst will Jim Carrey in Drama-Rolle zur Seite stehen

- Los Angeles - Kirsten Dunst will sich nach ihren Abenteuern in "Spider-Man" jetzt einer "kopflastigen" Rolle widmen. Wie die Zeitschrift "Variety" berichtet, verhandelt die Schauspielerin um die dritte Hauptrolle neben Jim Carrey und Kate Winslet in dem Drama "Eternal Sunshine of the Spotless Mind". Wie in dem Streifen "Being John Malkovich" spielt ein Teil der Story in den verwinkelten Gängen des Gehirns.

<P>Carrey mimt einen Mann, der eine leidenschaftliche Affäre aus seinem Kopf verdrängen will. Dunst soll eine Sekretärin spielen, die in den Gedankenprozess verwickelt wird. Regisseur Michel Gondry ("Human Nature") will im Januar mit den Dreharbeiten beginnen. Gleich danach soll Dunst wieder neben Tobey Maguire in der Fortsetzung der "Spider-Man"-Serie in Aktion treten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Die seit Jahren anhaltenden Gerüchte über die Hauptperson im dritten geplanten Spinoff zur eigentlichen "Star Wars"-Saga konkretisieren sich. 
Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino
Michael Bully Herbig bringt seinen nächsten Film ins Kino. Am Donnerstag feiert „Bullyparade - Der Film“ seine Premiere - Lachattacken garantiert.
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino

Kommentare