+
Alain Resnais ist tot.

Er wurde 91 Jahre alt

Kultregiesseur Alain Resnais ist tot

Paris - Der französische Regisseur Alain Resnais ist tot. Der 91-Jährige sei am Samstagabend im Kreis seiner Familie in Paris gestorben, teilte der Produzent seiner letzten Filme am Sonntag mit.

Resnais wurde mit Filmen wie "Hiroshima, mon amour" und "Das Leben ist ein Chanson" berühmt. Der Regisseur, der über mehrere Jahrzehnte mit vielen Größen des französischen Films zusammenarbeitete, war für die thematische und stilistische Vielfalt seiner Arbeiten bekannt und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

So wurde noch bei der diesjährigen Berlinale Resnais' Spielfilm "Aimer, boire et chanter" ("Life of Riley") mit dem Silbernen Bären und dem Alfred-Bauer-Preis als ein Film geehrt, der neue Perspektiven eröffnet. Allerdings konnte Resnais nicht persönlich in Berlin zugegen sein, an seiner Stelle nahmen sein Produzent Livi und der Schauspieler André Dussolier den Preis entgegen.

In den vergangenen Jahren wurde der Altmeister der Nouvelle Vague, der insgesamt knapp 50 Filme drehte, auf den Filmfestivals in Cannes, Venedig und Berlin für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Im Jahr 2006 erhielt er in Venedig zudem den Silbernen Löwen für die beste Regiearbeit für seinen Film "Coeurs" ("Herzen"). Andere bekannte Filme Resnais' sind "Letztes Jahr in Marienbad" und "Smoking/No Smoking".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Star Wars 8 „Die letzten Jedi“: Möge die Macht mit dir sein
Star Wars 8 startete letzte Nacht in den Kinos. Hier erfahren Sie, in welchen Kinos der Film läuft und was Sie bei „Die letzten Jedi“ erwartet. Wir klären noch offene …
Star Wars 8 „Die letzten Jedi“: Möge die Macht mit dir sein
Warum "Stirb langsam" alle Weihnachtsfilme wegballert - und Sendezeiten
Vergessen Sie Märchenfilme und Komödien! Kein Film versprüht mehr Weihnachtsgeist als der knallharte Action-Klassiker "Stirb langsam" mit Bruce Willis. Man muss sich nur …
Warum "Stirb langsam" alle Weihnachtsfilme wegballert - und Sendezeiten
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“
„Star Wars - Die letzten Jedi“ läuft ab Donnerstag in den Kinos. Die tz hat mit Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill über seinen Ruhm, über Actionfiguren und seine …
Mark Hamill über Carrie Fisher: „Als sie starb, war ich sauer!“

Kommentare