Kultserie "Löwenzahn" wird 30 jahre alt. Hier mit Peter Lustig.

"Löwenzahn" kommt ins Kino

Hamburg - Seit 30 Jahren vermittelt der Kinderfernsehklassiker "Löwenzahn" Kindern Wissen. Nun soll auch ein Streifen fürs Kino gedreht werden. Es soll ein Abenteuerfilm werden.

Der Kinderfernsehklassiker “Löwenzahn“ kommt ins Kino. Die ZDF-Sendung, die Kindern spielerisch Wissen vermittelt, feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass dreht Regisseur Peter Timm (“Rennschwein Rudi Rüssel“) vom 20. Juli an einen Abenteuerfilm mit dem Titel “Löwenzahn - Der Film“; das Drehbuch schrieben Henriette Piper und André Georgi, wie das ZDF am Freitag mitteilte. Der Film soll im Frühjahr 2011 ins Kino kommen.

“Löwenzahn“-Moderator Guido Hammesfahr in seiner Rolle als Fritz Fuchs und sein Fernsehhund Keks, die im bekannten blauen Bauwagen wohnen, sind die Helden des Abenteuerfilms. Zusammen mit Nachbar Paschulke (Helmut Krauss) stehen sie vor einer kniffligen Aufgabe: Sie müssen in Detektivmanier entführte Welpen retten. Doch zuerst gibt es eine wilde Verfolgungsjagd, die sie zu einem Schatz im Eis führt.

Der Streifen soll in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gedreht werden. An der Koproduktion sind das ZDF und das Unternehmen studio.tv.film beteiligt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Den von J. K. Rowling erfundenen Zauberlehrling Harry Potter aus Hogwarts kennt jeder. Doch die Produzenten eines anderen Films werfen der Schriftstellerin vor, die Idee …
Neuer „Harry Potter“-Film kommt - mit einem kleinen Haken
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
Trauer um Roger Moore: Der James-Bond-Darsteller ist mit 89 Jahren an Krebs gestorben. Hier lesen sie einen Nachruf auf Roger Moore. 
Er war der coolste James Bond: Nachruf auf Roger Moore
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung
Johnny Depp torkelt über die Schiffsplanken, Javier Bardem zeigt Vampirzähnchen - und ein junges Liebespaar gibt es auch. Disneys unverwüstliche Piratensaga geht mit …
„Pirates of the Caribbean 5“: Routine statt Spannung

Kommentare