Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
+
Chloe Sevigny (l) und Kate Beckinsale stehen wieder gemeinsam vor der Kamera.

"Love & Friendship" für Beckinsale und Sevigny

Los Angeles - Kate Beckinsale (41, "Total Recall") und Chloë Sevigny (40, "Lovelace") gehen 15 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film ein neues Projekt an.

1999 drehten sie unter der Regie von Whit Stillman den Film "Last Days of Disco" über das Disco-Fieber der 70er Jahre. Mit "Love & Friendship" geht Stillman weiter in die Vergangenheit zurück. Das Kostümwerk basiert auf dem 1794 geschriebenen Jane-Austen-Roman "Lady Susan". Beckinsale soll die verwitwete, kokette Lady Susan mimen, die mit ihren Verführungen im Haus ihres Bruders für Trubel sorgt, wie der "Hollywood Reporter" berichtet. Sevigny wird Lady Susans beste Freundin spielen. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Monat in Irland beginnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Hoffnungen für deutschen Thriller geplatzt
Die US-Filmakademie hat am Dienstag (ab 14.22 Uhr MEZ) ihre Oscar-Nominierungen bekannt gegeben. Die Oscar-Hoffnungen des deutschen Regisseurs Fatih Akin sind geplatzt. 
Oscar-Hoffnungen für deutschen Thriller geplatzt
Fatih Akin triumphiert auch beim Bayerischen Filmpreis
Erst einen Golden Globe und nun geht es weiter: Das Drama „Aus dem Nichts“ von Regisseur Fatih Akin hat am Freitag beim Bayerischen Filmpreis in München seine …
Fatih Akin triumphiert auch beim Bayerischen Filmpreis

Kommentare