+
Melissa McCarthy spielt eine Betrügerin. Foto: Jason Szenes

Melissa McCarthy spielt prominente Betrügerin

Los Angeles (dpa) - US-Komödienstar Melissa McCarthy (45, "The Boss", "Taffe Mädels") wird die Hauptrolle in der geplanten Buchverfilmung "Can You Ever Forgive Me?" übernehmen. Dem US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" zufolge führt Marielle Heller (36, "The Diary of a Teenage Girl") Regie.

Der Stoff basiert auf den Memoiren der 2014 gestorbenen US-Autorin Lee Israel, die als Betrügerin in die Schlagzeilen geraten war. Aus Geldnot hatte sie in den 1990er Jahren Hunderte Briefe berühmter Autoren und Schauspieler, darunter Ernest Hemingway, Humphrey Bogart, Dorothy Parker und Noël Coward, gefälscht und verkauft. Der Betrug flog auf und sie wurde zu Hausarrest verurteilt. Das Drehbuch für den Film stammt von Nicole Holofcener. Zunächst sollte Julianne Moore den Part spielen, doch die Oscar-Preisträgerin war im vorigen Jahr von dem Projekt abgesprungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Star Wars 8: Was wir zu "Die letzten Jedi" wissen und was nicht
München - Die Macht ist mit uns - doch bis Episode 8, "Die letzten Jedi", im Dezember in die Kinos kommt, dauert es noch. Wir verraten schon jetzt Spoiler und Gerüchte …
Star Wars 8: Was wir zu "Die letzten Jedi" wissen und was nicht
An diesem Tag kommt der neunte „Star Wars“-Film in die Kinos 
New York - Der letzte Teil der neuen „Star Wars“-Trilogie kommt im Mai 2019 in die Kinos.
An diesem Tag kommt der neunte „Star Wars“-Film in die Kinos 
Kinofilm „The Founder“: Die Eroberung der USA
Der verknitterte Mittfünfziger Ray Kroc (Michael Keaton) ist in den frühen Fünfzigerjahren als Vertreter von Milchshake-Maschinen quer durch die USA unterwegs.
Kinofilm „The Founder“: Die Eroberung der USA
Trailer zu „Ein Dorf sieht schwarz“: Gut die Waage gehalten
Marly-Gomont ist eines der berühmtesten Örtchen Frankreichs. Nicht, weil es in der 450-Seelen-Gemeinde so viele Sehenswürdigkeiten gäbe. Ein lakonisches Lehrstück über …
Trailer zu „Ein Dorf sieht schwarz“: Gut die Waage gehalten

Kommentare