+
Angelina Joile (33) wird die Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta spielen.

Angelina Jolie sahnt "Scarpetta"-Rolle ab

Los Angeles - Hollywoodstar Angelina Jolie (33) hat die Hauptrolle in der Verfilmung von Patricia Cornwells Hit-Krimi-Serie über die Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta abgesahnt.

Wie das Filmblatt “Variety“ am Mittwoch berichtete, haben sich Jolie, das Studio Fox 2000 und die Bestsellerautorin nach langen Verhandlungen geeinigt.

In 16 Romanen schildert Cornwell seit den 1990er Jahren die gefährlichen Aufgaben der schönen und gewieften Pathologin, die zudem für ihr kompliziertes Liebesleben und ihre Liebe zur Oper bekannt ist. Dem Filmblatt zufolge sollen die “Scarpetta“-Abenteuer mit der Oscar-Preisträgerin Jolie zu einer Serie ausgebaut werden. Die Produzenten sind auf der Suche nach Drehbuchautor und Regisseur.

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Jolie dreht derzeit unter der Regie von Phillip Noyce den CIA-Thriller “Salt“. Ihr Talent für harte Jobs hatte sie bereits als Killerin in dem Actionfilm “Wanted“ bewiesen, zu dem eine Fortsetzung geplant ist. Zuletzt war sie als verzweifelte Mutter in dem Drama “Der fremde Sohn“ auf der Leinwand zu sehen. Als Powerfrau schlug sie in zwei Folgen von “Lara Croft Tomb Raider“ zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Die seit Jahren anhaltenden Gerüchte über die Hauptperson im dritten geplanten Spinoff zur eigentlichen "Star Wars"-Saga konkretisieren sich. 
Davon handelt der dritte "Star Wars"-Spinoff
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino
Michael Bully Herbig bringt seinen nächsten Film ins Kino. Am Donnerstag feiert „Bullyparade - Der Film“ seine Premiere - Lachattacken garantiert.
Lachattacken im Schnellformat: Bullyparade-Film ab Donnerstag im Kino

Kommentare