Explosion? Nordkorea erneut von Erdstößen erschüttert 

Explosion? Nordkorea erneut von Erdstößen erschüttert 

Rolling Stones eröffnen 58. Berlinale - Festival mit 400 Filmen

Berlin - Die Rolling Stones eröffnen am Donnerstagabend die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Bei der Weltpremiere des Konzertfilms "Shine The Light" werden alle vier Rock 'n' Roller dabei sein: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ron Wood. An der Seite von US-Regisseur Martin Scorsese und Festivalchef Dieter Kosslick ziehen sie in den Berlinale-Palast am Potsdamer Platz ein, um das Haus zu "rocken". Die Berlinale zeigt bis zum 17. Februar insgesamt rund 400 Filme. In das Rennen um den Goldenen Bären gehen 21 Wettbewerbsbeiträge. Aus Deutschland konkurrieren Doris Dörries "Kirschblüten - Hanami" und Luigi Falornis "Feuerherz" um den Preis.

Auch interessant

Kommentare