+
Seth Rogen bringt die Wurst zum Sprechen.

In Erwachsenen-Animationsfilm

Seth Rogen und Jonah Hill als sprechende Würstchen

Los Angeles - Die Leinwand-Witzbolde Seth Rogen (33, "Bad Neighbors" und Jonah Hill (32, "22 Jump Street") sollen bald eine Kostprobe als sprechende Würstchen geben. 

"Deadline.com" zufolge werden erste Szenen aus dem Erwachsenen-Animationsfilm "Sausage Party" Mitte März im Rahmen des South by Southwest Film Festivals in Texas zu sehen sein. Offiziell soll die Zeichentrickkomödie im August in die US-Kinos kommen.

In dem Film macht sich ein Würstchen auf den Weg durch einen Supermarkt, um mehr über seine Herkunft zu erfahren. Viele Stars haben Sprechrollen: Rogen und Hill als Würstchen, Edward Norton als Bagel, Kristen Wiig als Hotdog-Brötchen und Bill Hader als Guacamole. Greg Tiernan und Conrad Vernon führen Regie. Das Drehbuch stammt von Evan Goldberg, der zusammen mit Rogen den schrägen Film "The Interview" in die Kinos brachte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Filmkritik zu „Personal Shopper“: In der totalen Einsamkeit
München - Olivier Assayas „Personal Shopper“ lebt von dem Talent seiner Hauptdarstellerin und driftet nicht in eine Grusel-Persiflage ab.
Filmkritik zu „Personal Shopper“: In der totalen Einsamkeit
Filmkritik zu „Verborgene Schönheit“: Zu viel Pathos
München - David Frankels Drama „ Verborgene Schönheit“ setzt zu sehr auf Symbolik und ein allzu schöngefärbtes Happy End.
Filmkritik zu „Verborgene Schönheit“: Zu viel Pathos
Der schweigsame Onkel: Filmkritik zu „Manchester by the Sea“
München - „Manchester by the Sea“ trumpft vor allem im zwischenmenschlichen Bereich auf. Es geht um Verantwortung und Familie.
Der schweigsame Onkel: Filmkritik zu „Manchester by the Sea“
Satire auf selbstgefällige Frömmler - Filmkritik zu „Der die Zeichen liest“
München - Kirill Serebrennikov verfilmte mit „Der die Zeichen liest“ Marius von Mayenburgs Theaterstück „Märtyrer“. Hauptthema: Jugendliche und die Bibel.
Satire auf selbstgefällige Frömmler - Filmkritik zu „Der die Zeichen liest“

Kommentare