+
Wenig Text, aber große Rolle: Leonardo DiCaprio spielt in "The Revenant - Der Rückkehrer" einen Pelztierjäger und Trapper. Foto: 20th Century Fox/dpa

Oscarverdächtig

"The Revenant - Der Rückkehrer" - DiCaprio als Pelztierjäger

In dem brutalen Drama "The Revenant - Der Rückkehrer" muss Leonardo DiCaprio wenig sagen, doch der Hauptdarsteller wird schon als Oscar-Kandidat gehandelt.

Unter der Regie des mexikanischen Oscar-Preisträgers Alejandro González Iñárritu ("Birdman") spielt DiCaprio einen Jäger und Abenteurer, der nach einer Bärenattacke von seinen Begleitern halbtot in der Wildnis zurückgelassen wird. Mit eisernem Willen kämpft er ums Überleben.

Der Film lehnt sich an die wahren Erlebnisse des um 1783 geborenen Pelztierjägers und Trappers Hugh Glass an. Viele Szenen wurden bei eisiger Kälte in verschneiten Bergen in Kanada und in Südamerika gedreht.

The Revenant - Der Rückkehrer, USA 2015, 151 Min., FSK o.A., von Alejandro González Iñárritu, mit Leonardo DiCaprio, Tom Hardy, Will Poulter

The Revenant - Der Rückkehrer

Lesen dazu auch: 
Das sagt Leonardo DiCaprio selbst über die härteste Rolle die er je gespielt hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorwurf von Tierquälerei - Film-Premiere abgesagt
Los Angeles - Nach einem Tierquälerei-Skandal sind die Premiere und Pressetermine zu dem Hundefilm „Bailey - Ein Freund fürs Leben“ kurzfristig abgesagt worden.
Vorwurf von Tierquälerei - Film-Premiere abgesagt
Filmkritik zu „Personal Shopper“: In der totalen Einsamkeit
München - Olivier Assayas „Personal Shopper“ lebt von dem Talent seiner Hauptdarstellerin und driftet nicht in eine Grusel-Persiflage ab.
Filmkritik zu „Personal Shopper“: In der totalen Einsamkeit
Filmkritik zu „Verborgene Schönheit“: Zu viel Pathos
München - David Frankels Drama „ Verborgene Schönheit“ setzt zu sehr auf Symbolik und ein allzu schöngefärbtes Happy End.
Filmkritik zu „Verborgene Schönheit“: Zu viel Pathos
Der schweigsame Onkel: Filmkritik zu „Manchester by the Sea“
München - „Manchester by the Sea“ trumpft vor allem im zwischenmenschlichen Bereich auf. Es geht um Verantwortung und Familie.
Der schweigsame Onkel: Filmkritik zu „Manchester by the Sea“

Kommentare