+
Christopher Nolan.

Überraschung für Fans

Nolan zeigt Trailer für neuen Sci-Fi-Film

Los Angeles - „Dark Knight“-Regisseur Christopher Nolan (43) überrascht seine Fans ein Jahr vor dem geplanten Kinostart mit einem Trailer für seinen neuen Science-Fiction-Streifen „Interstellar“.

Der knapp zweiminütige Filmschnitt mit Archivmaterial von historischen Raumflügen wurde am Samstag ins Netz gestellt. Der Teaser, von Hauptdarsteller Matthew McConaughey vertont, deutet auf eine besondere Weltraummission hin. Geplanter Kinostart ist November 2014.

Nach seiner „Batman“-Trilogie begibt sich Nolan mit „Interstellar“ auf eine Zeitreise, in der Wissenschaftler schnellere Wege für Reisen durch den Weltraum suchen. Das Drehbuch dazu schrieb er zusammen mit seinem jüngeren Bruder Jonathan Nolan. Neben McConaughey machen Stars wie Anne Hathaway, Jessica Chastain, Michael Caine und Wes Bentley bei dem Film mit.

Der Trailer bei YouTube

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorwurf von Tierquälerei - Film-Premiere abgesagt
Los Angeles - Nach einem Tierquälerei-Skandal sind die Premiere und Pressetermine zu dem Hundefilm „Bailey - Ein Freund fürs Leben“ kurzfristig abgesagt worden.
Vorwurf von Tierquälerei - Film-Premiere abgesagt
Filmkritik zu „Personal Shopper“: In der totalen Einsamkeit
München - Olivier Assayas „Personal Shopper“ lebt von dem Talent seiner Hauptdarstellerin und driftet nicht in eine Grusel-Persiflage ab.
Filmkritik zu „Personal Shopper“: In der totalen Einsamkeit
Filmkritik zu „Verborgene Schönheit“: Zu viel Pathos
München - David Frankels Drama „ Verborgene Schönheit“ setzt zu sehr auf Symbolik und ein allzu schöngefärbtes Happy End.
Filmkritik zu „Verborgene Schönheit“: Zu viel Pathos
Der schweigsame Onkel: Filmkritik zu „Manchester by the Sea“
München - „Manchester by the Sea“ trumpft vor allem im zwischenmenschlichen Bereich auf. Es geht um Verantwortung und Familie.
Der schweigsame Onkel: Filmkritik zu „Manchester by the Sea“

Kommentare