„Herr Haas zeigt: Hasen“: Ausstellung im Valentin Karlstadt Musäum feiert die Langohren

Ausstellung

„Herr Haas zeigt: Hasen“: Ausstellung im Valentin Karlstadt Musäum feiert die Langohren

Eine Ausstellung über Hasen zur Winterzeit gibt‘s zur Zeit im Valentin Karlstadt Musäum zu bewundern. 55 Künstlerinnen und Künstler haben sich in die Welt der Langohren hineingedacht und erhellen mit humorvollen Erkenntnissen über die Tierchen.
„Herr Haas zeigt: Hasen“: Ausstellung im Valentin Karlstadt Musäum feiert die Langohren
Claudia Roth soll Bundeskultur lenken
Die Entscheidung ist eine große Überraschung auf der Kabinettsliste der Ampel-Koalition. Die Grünen besetzen den Posten für Kultur und Medien. Die künftige …
Claudia Roth soll Bundeskultur lenken
Ai Weiweis Autobiografie „1000 Jahre Freud und Leid“
International ist er einer der bekanntesten Künstler. Doch in seiner Heimat findet sich kaum etwas von Ai Weiwei. Ein autobiografischer Blick zurück zeigt die lange …
Ai Weiweis Autobiografie „1000 Jahre Freud und Leid“

Museum Hamburger Bahnhof zelebriert Kunst als Politik

Das Museum der Gegenwart im Hamburger Bahnhof in Berlin feiert sein 25-jähriges Bestehen mit gleich zwei besonderen Ausstellung, die das Verhältnis von Kunst und Politik …
Museum Hamburger Bahnhof zelebriert Kunst als Politik

Ägypten eröffnet restaurierte Sphinx-Allee

Luxor in Oberägypten ist die vielleicht üppigste Schatzkammer für Archäologen. Mit Tanz und Feuerwerk wird dort eine alte Prachtmeile wiedereröffnet. Das Land feiert …
Ägypten eröffnet restaurierte Sphinx-Allee

Ausstellung zu Tomi Ungerer in der Sammlung Falckenberg

Werke aus neun Jahrzehten: In Hamburg startet eine große Ausstellung zum künstlerichen Schaffen des irischen Illustrators und Kinderbuchautors Tomi Ungerer - und zeigt …
Ausstellung zu Tomi Ungerer in der Sammlung Falckenberg

Françoise Gilot wird 100: Malerin und Picasso-Rebellin

Françoise Gilot war Picassos Muse, Geliebte und die einzige Frau, die dem Giganten des 20. Jahrhunderts den Laufpass gegeben hat. Dafür hat die Malerin und …
Françoise Gilot wird 100: Malerin und Picasso-Rebellin

Künstlerin Shirin Neshat zeigt Werke in München

Sie zählt zu den bedeutendsten iranischen Künstlerinnen und lebt in New York. Insgesamt 111 Schwarz-Weiß-Fotos von Shirin Neshat sind jetzt in der Pinakothek München zu …
Künstlerin Shirin Neshat zeigt Werke in München

Residenztheater: Techno-Party im Marstall

Im Münchner Residenztheater kommen „Die Unerhörten“ zu Wort. Dabei treffen antike Heldinnen auf Techno-Beats. Unsere Premierenkritik:
Residenztheater: Techno-Party im Marstall

München: Florian Illies liest im Literaturhaus unglaubliche Geschichten!

Mit „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“ gelang dem Autor Florian Illies ein Welterfolg. Nun ist bei S. Fischer von ihm „Liebe in Zeiten des Hasses“ erschienen. Im Rahmen …
München: Florian Illies liest im Literaturhaus unglaubliche Geschichten!

Münchner Kammerspiele: So gut ist die Satire „Jeeps“

Nora Abdel-Maksoud, 1983 in München geboren, hat im Auftrag der Kammerspiele eine Satire geschrieben. Jetzt wurde „Jeeps“ uraufgeführt. Unsere Premierenkritik:
Münchner Kammerspiele: So gut ist die Satire „Jeeps“

Kristina Hammer wird neue Salzburger Festspielchefin

Die Kunst muss dem gesellschaftlichen Zusammenhalt dienen. Dafür will sich Kristina Hammer in Salzburg einsetzen.
Kristina Hammer wird neue Salzburger Festspielchefin

Ampel-Koalition will Kultur zum Staatsziel machen

Die Ampel-Koalitionäre haben sich viel vorgenommen. Dies gilt auch für den Kulturbereich. Einige Pläne wurden jetzt bekanntgegeben.
Ampel-Koalition will Kultur zum Staatsziel machen

Carolin Kebekus plant Musikfestival nur von Frauen

Frauen sind in der Musikindustrie immer noch stark unterrepräsentiert. Carolin Kebekus will im nächsten Jahr ein Zeichen setzen.
Carolin Kebekus plant Musikfestival nur von Frauen

Elf Grammy-Nominierungen für Jon Batiste

Einen Oscar hat Jon Batiste schon. Den gab es im April für den Soundtrack zu dem Animationsfilm „Soul“. Jetzt können noch ganz viele Grammys dazukommen. Und auch Abba …
Elf Grammy-Nominierungen für Jon Batiste

Vor 30 Jahren starb Freddie Mercury

Er war einer der größten und beliebtesten Stars der Musikgeschichte und er sang, bis er nicht mehr konnte. Vor 30 Jahren starb der legendäre Queen-Frontmann Freddie …
Vor 30 Jahren starb Freddie Mercury

Mein Feind der Clown: „Rheingold“ an der Staatsoper Stuttgart

Wie vor zwei Jahrzehnten beim legendären „Ring des Nibelungen“ vergibt Stuttgart die vier Opern an mehrere Regie-Teams. Und wieder zeigt die „Rheingold“-Premiere: Da ist …
Mein Feind der Clown: „Rheingold“ an der Staatsoper Stuttgart

Schöne Bescherung: Neue Marvel-Serie „Hawkeye“

In den „Avengers“-Filmen spielte Jeremy Renner eher eine Nebenrolle. In der actionreichen Miniserie „Hawkeye“ steht er im nun Mittelpunkt. An seiner Seite: Hailee …
Schöne Bescherung: Neue Marvel-Serie „Hawkeye“

US-Bestseller-Autor Noah Gordon ist tot

Noah Gordon war fast 60, als sein wohl international bekanntestes Buch erschien. Aus „Der Medicus“ wurde eine Trilogie, die Millionen Menschen auf der Welt fesselte. Nun …
US-Bestseller-Autor Noah Gordon ist tot

Florian Illies „Liebe in Zeiten des Hasses“: Das ist das Buch des Jahres!

Florian Illies landete mit „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“ einen Welterfolg. Nun ist sein brillantes Buch „Liebe in Zeiten des Hasses“ bei S. Fischer erschienen. …
Florian Illies „Liebe in Zeiten des Hasses“: Das ist das Buch des Jahres!

Schauspieler Volker Lechtenbrink gestorben

Bereits mit 14 Jahren hatte er seinen Durchbruch im Antikriegsfilm „Die Brücke“: Jetzt ist der Schauspieler, Sänger und Regisseur Volker Lechtenbrink im Alter von 77 …
Schauspieler Volker Lechtenbrink gestorben