+
Die Ärzte haben einen mysteriösen Song veröffentlicht. Möglicherweise geben sie darin ihren Abschied bekannt.

Neuer Song aufgetaucht

Fans in Sorge: Steht deutsche Kult-Band vor dem Aus?

  • schließen

Ein Teil eines neuen Songs der Ärzte lässt die Fans wild spekulieren. Denn sein Text klingt stark nach Abschied...

Berlin  - Hören Die Ärzte nach fast 40 Jahren auf? Das ist aktuell zumindest die Sorge vieler Fans. Doch woher kommt der Verdacht? Auf der Webseite der Band, „bademeister.com“, ist ein kurzer Ausschnitt eines neuen Liedes zu hören - und der Text klingt eindeutig nach einem Abschied. 

Rätselraten auf der Homepage der Ärzte

Auf der Webseite ist ein Countdown zu sehen, der die Zeit bis Mitternacht zwischen Freitag und Samstag hinunterzählt. Darunter ist ein Feld, wie man es aus dem Galgenmännchen-Spiel kennt. Acht Felder, in die man Buchstaben eintragen kann, sind dort zu sehen. Am frühen Donnerstagabend war nur das erste Feld auszufüllen. Tippt man dort ein „A“ wie Abschied (auch acht Buchstaben) ein, erklingt für 50 Sekunden das neue Lied.

Der Text des Songs lässt auf jeden Fall Raum für Spekulationen: „Manchmal ist es einfach Zeit, zu gehen, doch wenn der Tag gekommen ist, sagt niemand dir Bescheid“, heißt es. Weiter geht der Text mit: „Wir haben hell geleuchtet, und vieles, was wir taten, hat Bestand. Man wird sich lange noch an uns erinnern, du musst jetzt stark sein, hier nimm meine Hand.“

Ihr letztes Album haben die Ärzte 2012 veröffentlicht

Schon seit Jahren gab es kein neues Album der im Berliner Stadtteil Spandau gegründeten Band. Die drei Mitglieder Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo González konzentrierten sich auf ihre Solo-Projekte. Die Ärzte gibt es bereits seit 1982. 1988 trennten sie sich kurzzeitig. Mit ihren Hits wie „Teenager-Liebe“,  „Westerland“, „Schrei nach Liebe“ und „Junge“ erspielten sie sich eine riesige Fan-Gemeinde. Sollten sie sich nun endgültig trennen,  wäre das ein Schock für die Fans. Doch möglicherweise steckt auch ein gewitzter PR-Coup hinter dem neuen Song - zuzutrauen wäre es der Band.

2019 sind sie Ärzte noch auf Tour - Ist es ihre letzte?

Wer Angst hat, das Trio nicht mehr live sehen zu können, hat in diesem Jahr noch die Chance dazu. Im Sommer werden sie ihre einzigen Deutschland-Konzerte bei den Festivals „Rock im Park“ und „Rock am Ring“ geben. Die Ärzte werden aber auch in ganz Europa unterwegs sein.

md

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zum Tod von Karl Lagerfeld: Unser Mann in Paris
Die Eleganz und die Eloquenz von Karl Lagerfeld wurden von Vielen bewundert. Die Lebensleistung des  großen Modeschöpfers verdient Respekt, meint Michael Schleicher, …
Zum Tod von Karl Lagerfeld: Unser Mann in Paris
Kirill Petrenko mit Beethovens Missa Solemnis: Großereignis für den Intellekt
Erstmals dirigiert Kirill Petrenko Beethovens Missa Solemnis in München. Eine erstaunliche Aufführung - aber ging sie auch zu Herzen?
Kirill Petrenko mit Beethovens Missa Solemnis: Großereignis für den Intellekt
Christian Gerhaher als Elias: Der Prophet brennt nicht
Mendelssohns Elias ist eine der Lebensrollen von Christian Gerhaher. Erstmals singt er die Partie nun in einer szenischen Version.
Christian Gerhaher als Elias: Der Prophet brennt nicht
Konzertkritik zu Eros Ramazzotti in München: Beste Unterhaltung - mit einem Wermutstropfen
Eros Ramazzotti gab am Sonntag das erste von zwei Konzerten in der Münchner Olympiahalle: beste Unterhaltung mit einem Wermutstropfen.
Konzertkritik zu Eros Ramazzotti in München: Beste Unterhaltung - mit einem Wermutstropfen

Kommentare