Afrika! Afrika!

Informationen - Vorstellungen, Anfahrt, Eintrittspreise

 Vorstellungen:

vom 8. November 2007 bis 12. Januar 2008 gastiert André Hellers AFRIKA! AFRIKA! mit seinen Zeltpalästen in München Orleansstraße am Ostbahnhof.

Spielzeiten:

Dienstag bis Samstag jeweils 20:00 Uhr,

Sonntag 19:00 Uhr,

sowie zusätzlich Samstag 15:00 Uhr und

Sonntag 14:30 Uhr

Montags spielfrei

Silvestergala 21:00 Uhr

Showdauer:

ca. 2,5 Stunden inkl. ca. 30 Minuten Pause, Einlass 75 min vor dem jeweiligen Showbeginn

Preise:

Euro 29,- bis Euro 105,-

Alle Preise inkl. MwSt. und VVK-Gebühren sowie Euro 1,- Spende für die Stiftung "Art in Africa - Stiftung der Deutschen UNESCO-Kommission für die Kulturen Afrikas" und das Goethe-Institut e.V. zugunsten der Kulturförderung in Afrika.

Vorverkauf:

Karten für die Show in München können Sie hier im Internet  undüber alle CTS-Eventim Vorverkaufsstellen, die Tageskasse am Zirkuszelt und über die Ticket-Hotline (erreichbar unter der Tel: 0 18 05 - 72 52 99 [14 cent/min aus dem Festnetz der T-Com]) kaufen.

>> Tickets online Kaufen

Anfahrt

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: mit S-/U-Bahn, Bus oder Tram zum Ostbahnhof. Von dort zwei Minuten zu Fuß.

mit dem Auto: Es sind ausreichend Parkplätze direkt neben dem Afrika! Afrika! Gelände vorhanden. 

>> Anfahrtssizze (PDF-Datei)

weitere Informationen:

 >> www.afrika-afrika.com

< zurück

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Aus für den Echo: Darum muss ein neuer Preis her
Der Echo hat wegen der Preisverleihung für die Rapper Kollegah und Farid Bang schweren Schaden genommen. Jetzt wird der Award eingestampft. Doch das kann nicht der …
Nach dem Aus für den Echo: Darum muss ein neuer Preis her
Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden
In Kassel, der Stadt der Weltkunstausstellung namens documenta, steht die Kulturszene kurz still. Denn des gibt eine neue documenta-Geschäftsführerin.
Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden
Wettbewerb fürs Münchner Konzerthaus: Spektakeln sollen andere
Verhandlungen beendet: Das Bregenzer Architektenbüro Cukrowicz Nachbaur erhält wohl endgültig den Zuschlag für das Münchner Konzerthaus. Am kommenden Mittwoch debattiert …
Wettbewerb fürs Münchner Konzerthaus: Spektakeln sollen andere
Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang
Nach dem Kollegah und Farid Bang einen Echo bekommen haben, stehen die beiden nun ohne Plattenfirma da. Das Musikunternehmen BMG stoppte die Zusammenarbeit mit den …
Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang

Kommentare