Kultur: Ressortarchiv

Fragen auslösen

- "Es ist vergeblich, beispielschaffend zu wirken. Sie sagen: wir wissen nichts, wir haben nichts gesehen, wir haben nichts gehört. Es ist vergeblich, für sie zu leben …
Fragen auslösen

Schlüpfrige Ansichten

- "Geliebtwerdenwollen" - dieses zentrale Lebensmotiv nahm Tanztendenz-Mitglied Yvonne Pouget zum Anlass für ein Stück in fünf Bildern: "Pane in cielo". Im …
Schlüpfrige Ansichten

Zungenbrecher

- Beschwerden, dieses meisterliche Doppel werde nie aufgeführt, müssen zurückgewiesen werden: Carl Orffs "Trionfo di Afrodite", vor allem seine "Catulli Carmina" sind …
Zungenbrecher

Fleischeslust und Wundschmerz

- Reverenz vor den alten Meistern auch in der Pinakothek der Moderne, auch von einer jungen Britin, die allerdings nicht den Pinsel schwingt, sondern fotografiert. …
Fleischeslust und Wundschmerz

Im Rausch der Stimme

- "Und nun zur Kulturkritik in den Zeitungen. Ich lehne sie vollkommen ab (dies dick unterstrichen, Anm. d.Red.)... Wie kommt Herr Pimpfelhuber dazu, über das Theater …
Im Rausch der Stimme

Millionenpreise und Fälschungen

- Die inzwischen bis in Millionenhöhe reichenden Preise für Bilder des Münchner Malers Carl Spitzweg (1808-1885), die Klärung seines Frühwerks, vor allem aber das …
Millionenpreise und Fälschungen
Asta als Fettfleck

Asta als Fettfleck

- Emilie Bardach beschreibt es in ihrem Tagebuch: das Abenteuer, einen Mann von seiner Frau wegzulocken. Es zu versuchen. Emilie Bardach? Die 18-jährige Freundin des …
Asta als Fettfleck

Schlangenbeschwörer

- Carl Maria von Webers Es- Dur Klarinettenkonzert op. 74 ist ein Virtuosenstück, das dem Solisten alle Möglichkeiten bietet, sein Instrument erschöpfend zur Geltung zu …
Schlangenbeschwörer

Leider zum Totlachen

- "All the Way to Bagdad" - das Münchner Residenztheater empfängt Passanten und Zuschauer mit einem an der Außenfassade über die ganze Hausbreite gezogenen Transparent. …
Leider zum Totlachen

Noch eine Woche

- Die Verhandlungen sind abgeschlossen, die Verträge unterschriftsreif - und schon nächste Woche will Kunstminister Hans Zehetmair bekannt geben, wer ab 2006 die …
Noch eine Woche

Staatsoper wirft Dorn raus

- Der Zwang zum eisernen Sparen hat jetzt auch die Bayerische Staatsoper ergriffen. Hiobsbotschaft Nummer eins: Dieter Dorn wird nicht Mozarts "Zauberflöte" inszenieren. …
Staatsoper wirft Dorn raus

Jonas-Nachfolge:

- Das Münchner Magazin "Focus" hat mit seiner aktuellen Ausgabe die Spekulationen um die Nachfolge von Sir Peter Jonas angeheizt - und wohl dadurch nicht einfacher …
Jonas-Nachfolge:

Die Geisterjägerin

- Mit einem ausladenden, umständlichen Klapparatismus rückt die mollige, mit rosafarbenem Schleiferl gezierte Amerikanerin den Gespenstern zu Nicht-Leibe. Die …
Die Geisterjägerin

Lyrismus des Sichtbaren

- Überprüft wird eine Legende. Für den Bonner Kunstsalon Friedrich Cohen organisierte August Macke 1913 die "Ausstellung Rheinischer Expressionisten" mit Malerei und …
Lyrismus des Sichtbaren

Sich trimmen für die freie Wildbahn

- Es ist eine Frage der Vernunft. "Die Theater befinden sich in einer schwierigen Lage, sie sparen und sparen, sie sparen manchmal gleich eine ganze Sparte weg, doch die …
Sich trimmen für die freie Wildbahn

Giacomo Puccinis aufregende Krimis

- Mit der Premiere von Puccinis Einaktern "Der Mantel", "Schwester Angelika" und "Gianni Schicchi" in der Regie von Friedrich Meyer-Oertel, bot das Gärtnerplatztheater …
Giacomo Puccinis aufregende Krimis
München und Montana

München und Montana

- Er malte bei den Fischern an der französischen Atlantikküste und bei den Schwarzfußindianern in Montana, in Norwegen und immer wieder auf Sylt oder am Ammersee, wo er …
München und Montana
In der Gefühlsbrandung

In der Gefühlsbrandung

- "Per pieta, ben mio..." ("O verzeih, verzeih Geliebter") - bricht es aus Fiordiligi heraus, als sie begreift, dass sie nicht länger ihren Verlobten Guglielmo liebt, …
In der Gefühlsbrandung
Einfach schön

Einfach schön

- Diesmal war alles ein bisschen anders: kein Streichquartett, kein Bach, kein Schubert - sondern: Gustav Peter Wöhler, Kultsänger aus Hamburg mit großer Fangemeinde …
Einfach schön

Sechser-Bande

- Was ist los mit dieser Stadt? Wo ist sie hin, die einst gut besuchte Galerieszene Münchens? In die Pinakothek der Moderne strömen die Massen. In namhafte Galerien mit …
Sechser-Bande
Auf Wienerisch die Frauen bezirzt

Auf Wienerisch die Frauen bezirzt

- Da behaupte noch einmal jemand, die deutsche Comedyszene verausgabe sich in kurzlebigen Sketchen, in zeitgeistigem Geblödel und in Parodien, die schon witzlos sind, …
Auf Wienerisch die Frauen bezirzt

Die Autorität der Farbe

- 95 Jahre Leben, 60 Jahre Kunst. Für den Münchner Maler Rupprecht Geiger ist die Farbe Rot tatsächlich zum Lebenselixier geworden. Sie hält nicht nur den Künstler …
Die Autorität der Farbe

Schatten über der Idylle

- Dass seine Bilder in die Welt hinausgekommen sind, nicht nur bis Berlin, sondern sogar bis in die fernen USA, verwundert nicht, aber dass dieses Münchner G'wachs …
Schatten über der Idylle

Schauspieler lesen gegen den Krieg

- Weiter geht es mit der Protestaktion der Schauspieler des Münchner Residenztheaters nach ihren Abendvorstellungen, draußen vor der Tür. Dabei gab es am Mittwoch kleine …
Schauspieler lesen gegen den Krieg

Hinter dem Rücken des Klavierlehrers

- München bekam ihre Gesangskunst bislang nur in homöopathischen Dosen verabreicht (Siè`bel im Staatsopern-"Faust", wenige Konzerte). Doch Anke Vondung, Preisträgerin …
Hinter dem Rücken des Klavierlehrers

Bremsmanöver auf der Zielgeraden

- Eine Hängepartie. Vor genau einem Jahr schlugen die Münchner Philharmoniker ihn als künftigen Chefdirigenten vor, doch unterschriftsreif ist der Vertrag mit Christian …
Bremsmanöver auf der Zielgeraden

Nächste Planungsschritte für das NS-Dokuzentrum München

- Die Planungen für das NS-Dokumentationszentrum München sind nach dem Symposion (wir berichteten) einen ermutigenden Schritt weitergekommen. Am Dienstag trafen sich …
Nächste Planungsschritte für das NS-Dokuzentrum München

Im Trapez spielen

- Wer seinen Namen hört, denkt sofort einen zweiten mit: den Ludwig van Beethovens. Immerhin hat Rudolf Buchbinder als einer der wenigen großen Pianisten unserer Zeit …
Im Trapez spielen
Nein zum Krieg im Irak

Nein zum Krieg im Irak

- Es ist spät am Abend. Der Max-Joseph-Platz in München und die Maximilianstraße sind stark belebt. Vorstellungsende: Die Menschen strömen aus den Theatern. Vor dem …
Nein zum Krieg im Irak

Weg in die Hoffnungslosigkeit

- Bei allen Vorbehalten gegen den Schubladen-Begriff "Wiener Klassik": Unbestreitbar erblühte in den Jahren um 1800 in Wien der Musik eines ihrer goldensten Zeitalter. …
Weg in die Hoffnungslosigkeit

Akademie der Schönen Künste: Risse kitten

- "Es geht uns darum, hier eine Literatur zur Sprache zu bringen, die in Europa einmal sehr hoch im Kurs stand, nämlich die arabische." Hanser-Verleger Michael Krüger …
Akademie der Schönen Künste: Risse kitten
Die endgültige Wahrheit

Die endgültige Wahrheit

- Rund zwei Jahre lang feierte die Münchner Version des Alpenmusicals "Der Watzmann ruft" große Erfolge. Jetzt greift das Team um die legendäre "Gailtalerin" furchtlos …
Die endgültige Wahrheit

Wer muss am meisten sparen ?

- Bereits zum 28. Mal hatte die CSU zum Filmgespräch geladen. Mit 28 ist man zweifellos den Kinderschuhen entwachsen. Und so fand die ansonsten mit Neuerungen eher …
Wer muss am meisten sparen ?

Täglich eine Ration Rossini

- Regelmäßige Münchner Opernbesucher kennen sie längst, obwohl sie noch nie in einer Premiere auf der Bühne des Nationaltheaters stand: Jane Henschel. Heute präsentiert …
Täglich eine Ration Rossini

Brutale Attacken aus dem Mölltal

- Bis zur Schmerzgrenze trieb George Lopez, der im Kärtner Mölltal lebende Kubaner, die Klänge in seinem "Breth - Hammer - Lightning", das im musica-viva-Konzert des BR …
Brutale Attacken aus dem Mölltal

Vor dem Verstummen

- Musik ohne jede Hoffnung? Wohl doch nicht. Kein künstlerischer Akt scheint möglich ohne die Spur von Überzeugung, das Geschaffene werde etwas wie auch immer Positives …
Vor dem Verstummen
60 Jahre Verdrängung

60 Jahre Verdrängung

- "Ein Neubau wäre ein adäquates Zeichen. Daran müssen sich Staat und Stadt messen lassen." So Winfried Nerdinger, TU-Professor und Chef des Architekturmuseums, der beim …
60 Jahre Verdrängung

Keine Aufbruchsignale

- Es gab schon bessere Jahre fürs deutsche Kino. Die Wirtschaftskrise macht auch vor der Branche nicht halt, die Champagnerlaune, die vor Jahresfrist - "Bully" Herbigs …
Keine Aufbruchsignale
Himmlisch heitere Reise

Himmlisch heitere Reise

- Gibt es das noch, dass ein Theaterstück von der ersten Sekunde packt und ohne Abschlaffen satte drei Stunden in Atem hält. Ja!! Und ganz ohne gesprochenen Text. …
Himmlisch heitere Reise

Rossini ohne Schnörkel

- Geistliche Musik oder nicht? An Gioacchino Rossinis "Stabat mater" schieden sich schon 1841 die Geister: Richard Wagner spottete, die Pariser Salons seien nun wohl …
Rossini ohne Schnörkel

Der Wahnsinn, Krieg genannt

- Günter Grass wirft den USA im Irak-Konflikt "Heuchelei" und "Hybris" vor. "Dieser drohende Krieg ist gewollt", schrieb Grass in einem Exklusiv-Beitrag für die Deutsche …
Der Wahnsinn, Krieg genannt

Ideologische Irrungen und Wirrungen

- Kaufmännisches Talent wurde ihm 1947 in die Wiege gelegt. 20 Jahre später gab ihm der Zeitgeist die Kapitalismus-Kritik noch dazu. Manch einer wüsste nicht wohin in …
Ideologische Irrungen und Wirrungen

Dürftige Melange

- Einmal angenommen, man hätte sich einfach bei Fatma Genç¸ in ihren türkischen Gemächern getroffen. Hätte sich zwischen Kissen geräkelt, etwas Köfte gespeist, danach …
Dürftige Melange
Risse im Mythos

Risse im Mythos

- Die Geschichte ist eine wahre Geschichte. Sie spielt im New York der 50er-Jahre, im Milieu sizilianischer Einwanderer und erzählt von einem Konflikt,dessen elementare …
Risse im Mythos

NS-Dokuzentrum: Symposion II

- Der zweite Teil des Symposions über das geplante NS-Dokumentationszentrum für München beginnt bei freiem Eintritt morgen um 15 Uhr im Vortragssaal der Bibliothek im …
NS-Dokuzentrum: Symposion II

Abteilung Salonschlange

- Zuerst die schlechte Nachricht: Sie hat ihren Vertrag mit den Münchner Kammerspielen gekündigt. Jetzt die gute: Sie verhandelt neu mit Intendant Frank Baumbauer, der …
Abteilung Salonschlange

Auf der Suche nach den blinden Flecken

- Arthur Miller ist Schulstoff, aber die Schauburg, das Münchner Theater der Jugend, zeigt gerade nicht, was die Schüler ohnehin lesen. Also nicht "Tod eines …
Auf der Suche nach den blinden Flecken

Boris im Harem

- "Erst geköpft, dann gehangen, dann gespießt auf heiße Stangen..." Fehlerlos kommen die üblen Drohungen Paata Burchuladze über die Lippen. Denn für den Osmin hat …
Boris im Harem

Die Olympiade der Tierquäler

- Von außen betrachtet, hängt alles mit allem zusammen. Und es sind die Zufälle und scheinbaren Nebensachen, die die Wendungen eines Lebens bestimmen. Ein bloßes …
Die Olympiade der Tierquäler

Beethovens Neunte in UNESCO-"Weltgedächtnis" aufgenommen

- Berlin - Die Originalpartitur von Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie ist am Sonntag bei einem Festakt im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt offiziell in das …
Beethovens Neunte in UNESCO-"Weltgedächtnis" aufgenommen

Gipfeltreffen

- Die Europa GmbH. Über Risiken und Nebenwirkungen einer Zivilgesellschaft. So der augenzwinkernde Titel der 7. Folge der Kulturdialoge, zu dem der Bayerische Rundfunk, …
Gipfeltreffen

Vernarbte Wundränder

- Der Altstadtring hat vor allem im Bereich zwischen Maximilian- und Prinzregentenstraße eine klaffende Wunde in den Stadtkörper geschlagen. Trotz kleinerer Pflaster, in …
Vernarbte Wundränder

XX-Small-Format der Jugendkultur

- Werther lesen. Sich verlieren im Strom seiner Empfindungen. Im Reclamheftchen blättern. Die alten Bleistiftnotizen entziffern. Lesen: "Sie legte ihre Hand auf die …
XX-Small-Format der Jugendkultur

Flick-Werk

- Jetzt ist es besiegelt: Die hochkarätige Kunstsammlung Friedrich Christian Flicks geht nach Berlin. Sie enthält vorwiegend Gegenwartskunst und umfasst etwa 2500 …
Flick-Werk

Eine viel zu zahme Pippi

- Das stärkste Mädchen der Welt ist sie, mutig sowieso und frech eigentlich nur, weil sie Konventionen nicht kennt, sie erst lernen und umso mehr hinterfragen muss. Oder …
Eine viel zu zahme Pippi

Ein bisschen Frieden

- Das Neujahrskonzert der "Philharmonie der Nationen" unter Leitung von Justus Frantz in der Münchner Philharmonie ist inzwischen Tradition. Und Frantz pflegt …
Ein bisschen Frieden

Quälendes Gespräch

- Eine Frau verlässt ihren Mann und zwei kleine Kinder, um Aufseherin in einem Konzentrationslager zu werden. Über 50 Jahre später wird die Tochter diese Frau in einem …
Quälendes Gespräch

Ablenkungsstrategie

- Was tun Politiker am 6. Januar? Sie gehen in Klausur, machen sich Mut für das kommende politische Jahr und lassen sich vor laufender Kamera von Caspar, Melchior und …
Ablenkungsstrategie

Solo in der Villa Kunterbunt

- Unter der Perücke mit den feuerroten Zöpfen steckt eine erwachsene Frau: Die Schauspielerin Kerstin Fernström schlüpft in ihrem Soloprogramm in die Rolle der Pippi …
Solo in der Villa Kunterbunt

Noch mehr Kunst für Paris

- Unicef darf nach einem Urteil des Landgerichts Konstanz nun über die mehrere hundert Millionen Euro wertvolle Kunstsammlung des Stuttgarter Arztes Gustav Rau verfügen. …
Noch mehr Kunst für Paris