Kultur: Ressortarchiv

Schlingensief und Regensburg

- Der Streit um die geplante Einbindung Christoph Schlingensiefs in die Regensburger Bewerbung als europäische Kulturhauptstadt 2010 hält an. Am Donnerstag wurden von …
Schlingensief und Regensburg

Teuer erkaufter Adelstitel

- Klassiker kühn zu wenden, das hat das Theater viel Lärm um Nichts in gut zwei Jahrzehnten zu seinem Markenzeichen gemacht. Jetzt wagte Hausherr Andreas Seyferth einen …
Teuer erkaufter Adelstitel

Zweifel an der besten aller Welten

- "Begrabe die Toten und füttere die Lebenden" - die dringendsten Aufgaben, die jetzt im südasiatischen Raum nach dem Seebeben zu erfüllen sind. Vor 250 Jahren ging mit …
Zweifel an der besten aller Welten

Alles für die Wunderkinder

- Vorfreude - ein Genuss der besonderen Art. Zu Jahresbeginn zählen nicht nur die guten Vorsätze, sondern auch die Erwartungen an das Unerwartete und die Hoffnung, dass …
Alles für die Wunderkinder
Jetzt eher das Lamm als der Wolf

Jetzt eher das Lamm als der Wolf

- Ich bin am geistigen Klima gescheitert." Durch die massive öffentliche Kritik an seiner Nominierung fühle er sich "vorverurteilt" und "abgestraft". Mit diesen Worten …
Jetzt eher das Lamm als der Wolf

Das Gesetz des Lebens

- Erdbeben - in ihrer Plötzlichkeit und Gewalt eine Geißel der Menschheit. Ihre Erforschung oberste Notwendigkeit, für Wissenschaftler ja auch eine Leidenschaft. Der …
Das Gesetz des Lebens

Einzige deutsche Mozartstadt

- Augsburg hat die mit viel Aufwand betriebene, aber misslungene Bewerbung zur europäischen Kulturhauptstadt 2010 immer noch nicht überwunden. "Ich bin sehr, sehr …
Einzige deutsche Mozartstadt

Berlins Königin Nofretete zieht um

- Eine der Hauptattraktionen der Berliner Museen, die Kalksteinbüste Nofretetes, geht auf Wanderschaft. "Die schöne Berlinerin" verliert ihr Quartier im Stülerbau …
Berlins Königin Nofretete zieht um

"La Paloma" wurde in Prag gesungen

- Der Reichspropagandaminister war wütend, der Oberbefehlshaber der Kriegsmarine entsetzt. Die Nazi-Größen hatten ein zackiges Porträt der deutschen Seefahrt erwartet, …
"La Paloma" wurde in Prag gesungen
Die Wahrheit hält Gericht

Die Wahrheit hält Gericht

- Friedrich Schillers "Lied von der Glocke" läutet in der Silvesternacht in Weimar das 200. Todesjahr des Dichters ein. Die Staatskapelle Weimar bietet Max Bruchs …
Die Wahrheit hält Gericht

Spaniens versteckte Narben

- Sepharad ist der Name einer unwiederbringlich verlorenen Welt. Es ist die hebräische Bezeichnung Spaniens, der Heimat, die Zehntausende Juden verlassen mussten, als …
Spaniens versteckte Narben
Die Spiel- und Singwütigen

Die Spiel- und Singwütigen

- "Wer immer sparen will, der ist verloren, auch moralisch", wusste Theodor Fontane. Eine Erkenntnis, die fürs neue Jahr allen Politikern ins Stammbuch geschrieben …
Die Spiel- und Singwütigen

Veränderungen auf der Festplatte

- Wenn man Tradition nur noch alljährlich abhakt, wenn allein wechselnde Solisten Neuigkeitswert haben und die übrige Interpretation von der chorgemeinschaftlichen …
Veränderungen auf der Festplatte

Diebische Touristen

- Der neue Jury-Präsident Roland Emmerich wurde bereits bekannt gegeben, nun stehen auch die ersten Beiträge für den Wettbewerb der 55. Internationalen Filmfestspiele in …
Diebische Touristen
Zwischen Biergarten und Götterwelt

Zwischen Biergarten und Götterwelt

- 2004 war das Jahr, in dem die vielfach diskutierten Sparmaßnahmen greifen sollten. Mit Sorge hatte die Kunstwelt vor zwölf Monaten auf diese trüben Aussichten …
Zwischen Biergarten und Götterwelt

Weihnachtsabend

-
Weihnachtsabend

Gefahr für die Luftröhre

- Eine Produktion mit Hustenreiz-Garantie. Denn wenn sich der Vorhang zum hochgradig verstaubten Staatsopern-"Troubadour" öffnet, dann sträuben sich in der Luftröhre die …
Gefahr für die Luftröhre

Den Friseur zum Führer befördert

- "Kein Ereignis in der Geschichte des Films ist mit mehr hoffnungsfroher Spannung erwartet worden als die Premiere dieses Films", schrieb damals "New York Times". 1940 …
Den Friseur zum Führer befördert

Tragödie kann ich nicht

- "Was wir nicht wollen, das sind die Clowns. Es ist ja bei,Warten auf Godot schon alles gespielt, alles ausgelotet, in alle Richtungen. Von großen Schauspielern an …
Tragödie kann ich nicht

Ich brauche Futter

- Flug LH 1281 von Köln nach München, pünktliche Ankunft zwei Stunden vor der Probe. "Boah, jetzt hab' ich erst mal Hunger." Denn Singen "ohne etwas im Magen", das geht …
Ich brauche Futter
Lachen bringt Massen

Lachen bringt Massen

- Auf solch ein Jahr musste die deutsche Filmbranche lange warten: Die Kunststücke der Autorenfilmer wurden mit Anerkennung und Preisen reich belohnt, Komödien ließen …
Lachen bringt Massen

Domino mit Musik

- Sollten die Entscheidungsträger beim BR auch hart bleiben: Wenigstens erfreut sich das Münchner Rundfunkorchester großer Unterstützung bei der Bevölkerung. Rund 20 000 …
Domino mit Musik

Heile Welt mit Sexbomben

- Fast sind es Puppenstuben: zierlich, handlich und herrlich bunt, insgesamt ein reizender Abklatsch der US-amerikanischen Wohnwelt der 60er-Jahre, den Tom Wesselman da …
Heile Welt mit Sexbomben

Die wichtigste menschliche Beziehung

- "Mir ist völlig klar, dass die Freundschaft mit Dir die wichtigste menschliche Beziehung ist, die ich habe, und das soll sie auch bleiben. Ich habe immer an Dich …
Die wichtigste menschliche Beziehung

Es ging zur Sache

- Wer hat Angst vor Strawinsky, Skrjabin und Silvestrov? Offensichtlich zum Teil das Stammpublikum der Münchner Philharmoniker. Dabei hätte zum Fernbleiben kein Grund …
Es ging zur Sache

Taschen-Parsifal

- Wer hat je das "Christelflein" gesehen? Selbst hartgesottene Opernfans müssen bei dieser Frage passen. Nun konnten sie es wenigstens hören, beim Konzert des Münchner …
Taschen-Parsifal

Fressattacken im Jammertal

- Man hat das ja heute nicht mehr so im zeitgenössischen Drama - das beispielhafte Einzelschicksal, durchgehende Handlung, runde Charaktere. Heute wird postmodern …
Fressattacken im Jammertal
Theater als Aufklärung

Theater als Aufklärung

- Er gehörte zu jenen Theatermachern, die die Fahne der 68er-Revolte nicht nur auf die Bühne, sondern auch in die Chefetagen der Theater trugen. Er praktizierte das …
Theater als Aufklärung

Auf Mirella Frenis Korb

- Als Mimi in eine uralte "Bohème"-Inszenierung einzusteigen, muss doch schrecklich langweilig sein. Anja Harteros schüttelt den Kopf. "In Wien saß ich bei meiner großen …
Auf Mirella Frenis Korb

Bitte umdenken

- Es war ein besonderes Jauchzen und Frohlocken, als der Münchener Bach-Chor das Weihnachtsoratorium in der Philharmonie sang, handelte es sich doch um das …
Bitte umdenken

Diva mit Engelsstimme

- Was die Fans in Fraktionen spaltete und Klatschspalten füllte, war letztlich nur eine Geschmacksfrage: hier die 180-prozentige Starkstromkunst von Maria Callas, dort …
Diva mit Engelsstimme

NS-Dokuzentrum im Schneckentempo

- Ein Aufschrei ging international durch die Öffentlichkeit, als vor einigen Jahren auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz ein Supermarkt …
NS-Dokuzentrum im Schneckentempo

Gerangel um Delikatessen

- Schon zu Lebzeiten hatte der 1879 in Münchenbuchsee bei Bern geborene Maler Paul Klee Ärger mit der Schweizer Hauptstadt. Nun, da sich Klees Geburtstag an diesem …
Gerangel um Delikatessen

Hing im Haus der Kunst ganz unbehelligt

- "Wenn es auf dem Plakat um einen Kardinal oder den Papst gegangen wäre, wäre eben das Bodenpersonal schlecht weggekommen. So aber handelt es sich um eine …
Hing im Haus der Kunst ganz unbehelligt
Urteil: Wallraff darf nicht als Stasi-Mitarbeiter bezeichnet werden

Urteil: Wallraff darf nicht als Stasi-Mitarbeiter bezeichnet werden

- Hamburg - Der Autor und Journalist Günter Wallraff darf nicht als Inoffizieller Stasi-Mitarbeiter (IM) bezeichnet werden. Das hat das Hamburger Landgericht am Freitag …
Urteil: Wallraff darf nicht als Stasi-Mitarbeiter bezeichnet werden

Fahrkarte zur Hölle

- Diese Werbeaktion dürfte für Christian Stückl, Intendant aus dem Passionsspieldorf Oberammergau, die Fahrkarte zur Hölle bedeuten, mindestens aber ins - hier passende …
Fahrkarte zur Hölle

Programmfehler bescherte Bach

- Es ist die klassische Albtraumsituation: Durch ein auch dem Veranstalter rätselhaftes Versehen wurde die Opuszahl für das Violoncellokonzert von Luigi Boccherini im …
Programmfehler bescherte Bach

Ein Tüftler zwischen Avantgarde und Tradition

- Alle Hartmannologen versammelte Ulrich Dibelius um sich und gab mit ihnen eine "Werkbiographie" heraus (der Terminus "Festschrift" wurde vermieden) - als Vorgeschmack …
Ein Tüftler zwischen Avantgarde und Tradition
Konservativer Anarchist

Konservativer Anarchist

- Ein Jahrhundertschauspieler wird hundert: Bernhard Minetti. Im Vorfeld des Jubiläums - er wurde am 26. Januar 1905 in Kiel geboren - ist soeben die Bildbiografie von …
Konservativer Anarchist

Dem Hütli entwachsen

- Das Destruktive hat sich überlebt, konstruktiv hat (kabarettistische) Kritik zu sein, wenn Deutschland doch sowieso schon "Schlusslicht" ist. Jedenfalls gilt das für …
Dem Hütli entwachsen

Schädelgirlanden gegen Vorurteile

- Reichtum ist das, was man braucht, um auf dem Weg der Erleuchtung zu wandeln. Reichtum heißt Freiraum und Freigebigkeit. Deswegen strecken die Jambhalas die Hand im …
Schädelgirlanden gegen Vorurteile

Schaulaufen der Nerze

- München verbirgt sich unter dichtem Nebel, als das Bayerische Staatsorchester - Mahlers dritte Symphonie im Gepäck - aufbricht Richtung Süden. 40 Minuten später: …
Schaulaufen der Nerze

Politik als Geräuschdesign

- Hand aufs Herz: Wer würde nicht mal gerne bei Hans Eichel im Ministerium vorbeischauen, 5278 Liter Jauche im Tank, und seinem Verdruss freien Lauf lassen? Einer …
Politik als Geräuschdesign

Schiller besucht Goethe

- Ob Goethe das je passiert, dass er wiederentdeckt werden muss? So fragte man sich am Montag im Goethe-Institut in München. Und: Warum Schiller wohl eine Renaissance …
Schiller besucht Goethe

Ein Königsdrama zum biblischen David

- Was ein Regisseur ist, habe er als Bub nicht gewusst, sagt Christian Stückl, heute Intendant des Münchner Volkstheaters. Denn in Stückls Heimat Oberammergau heißt der …
Ein Königsdrama zum biblischen David

An Ideen mangelt es nicht

- 75 Jahre Städtische Galerie im Lenbachhaus - das ist das richtige Datum für eine Bilanz und für eine Vorausschau gleichermaßen. Das Museum, das sich 30 Prozent der …
An Ideen mangelt es nicht

Subtile Unannehmlichkeiten

- Großzügig und tolerant sind diese Eltern. Mehr als manch andere müssen sie das sein: Etwa, wenn ihre Tochter - kein kleines Kind mehr - sich neben fremde Leute hockt …
Subtile Unannehmlichkeiten

Liebe, Eros, Tod

- Umzugskartons. Damit ist schon einmal markiert, was in Zukunft bestimmendes Requisit der angehenden Schauspieler sein dürfte. Der Wechsel von Theater zu Theater, das …
Liebe, Eros, Tod

Einmal die Lulu singen - das wäre eine Herausforderung

- Als ein Zusammentreffen der "schönsten Stimme der Klassik" mit dem "besten Tenor des 21. Jahrhunderts" - so wird das Open Air Konzert von Anna Netrebko und Ramón …
Einmal die Lulu singen - das wäre eine Herausforderung
Seltsame Fabel-Gesellschaft

Seltsame Fabel-Gesellschaft

- Der Renner in der Kinderliteratur ist heute "Harry Potter". 1865 war es Lewis Carrolls Roman "Alice im Wunderland". Schon 1886 kam am Londoner Prince of Wales Theater …
Seltsame Fabel-Gesellschaft
Ein großes Kompliment

Ein großes Kompliment

- Der Siegeszug des vielfach preisgekrönten deutsch-türkischen Liebesdramas "Gegen die Wand" von Fatih Akin hält weiter an: Am Samstag holte sich Akin damit in Barcelona …
Ein großes Kompliment

Jede Aufführung ist auch ein Dialog

- "Ich habe ein paar gefährliche Ideen", versprach Kent Nagano - ab 2006 musikalischer Chef der Bayerischen Staatsoper. Doch Näheres verriet er nicht, stahl somit dem …
Jede Aufführung ist auch ein Dialog

Wahn, Witz und Wirklichkeit

- "Tatsächlich hat mich das Lachen gerettet. Nachdem ich alle Grade von Hass und Verzweiflung durchlebt hatte, erreichte ich jene Höhen, aus denen man das Lächerliche in …
Wahn, Witz und Wirklichkeit

Riss im Ensemble

- Es schien perfekt eingefädelt: ein Konzert zum 50-jährigen Jubiläum, dann sogar mit dem künftigen Chef am Pult. Doch Ralf Otto, der charismatische Wunschkandidat aus …
Riss im Ensemble

Das einzigartige Charisma des Dirigenten

- Beglückt und tief bewegt verließen die Besucher am Sonntagvormittag das Münchner Nationaltheater. Noch einmal hatten sie Carlos Kleiber, den im Juli verstorbenen, …
Das einzigartige Charisma des Dirigenten

Man spielt mit der Tragödie

- Die Arbeit in einem internationalen Kulturzentrum hat Ayse Polat zu ihrem Film "En Garde" inspiriert (in München läuft der Film im Atelier). Die zwei Hauptfiguren - …
Man spielt mit der Tragödie

Die Strahlen einer schwarzen Sonne

- In Abwesenheit der Preisträgerin hat Schwedens König Carl VI. Gustaf den Literaturnobelpreis an die österreichische Schriftstellerin Elfriede Jelinek vergeben. Die …
Die Strahlen einer schwarzen Sonne

Skelette auf dem Schutt der Kultur

- "Wenn ich untergehe, lasst meine Bilder nicht sterben", fleht der jüdische Maler Felix Nussbaum kurz vor seinem Tod. Er selbst trägt stark dazu bei, dass sein …
Skelette auf dem Schutt der Kultur

Der Schmerz Afghanistans auf Papier gebrannt

- Eine der berühmtesten Gesten der abendländischen Kunstgeschichte ist die zarte Bewegung, mit der die "Venus pudica" schamhaft ihre Brust vor Blicken schützen will. …
Der Schmerz Afghanistans auf Papier gebrannt

Bewegung nach Gefühl

- Man kann sie immer wieder lesen, Lewis Carrolls so hinreißend die Logik auf den Kopf stellende Geschichten von Humpty Dumpty, vom weißen Kaninchen, dem verrückten …
Bewegung nach Gefühl