Kultur: Ressortarchiv

Pirouetten der Aufklärung

- Mit "Kunst auf der Bühne", dem zweiten Teil der Trilogie "Les Grands Spectacles", hat sich Salzburgs Museum der Moderne hoch oben auf dem Mönchsberg (fast) ganz dem …
Pirouetten der Aufklärung

Tenoraler Triumphzug mit italienischer Grandezza

- Der "Sir" zog extra sein Sakko aus. Wahrscheinlich war es dem scheidenden Staatsopernintendanten Peter Jonas in seiner Loge zu heiß geworden, vielleicht wollte er sich …
Tenoraler Triumphzug mit italienischer Grandezza
Kein großer Wurf, aber ein großer Spaß

Kein großer Wurf, aber ein großer Spaß

- Ein Fest für Viktor: Er wird neun - Zeit für eine Party, denken die Erwachsenen. Zeit für Rebellion, denkt das brave Kind. Roger Vitracs surrealistisches Stück "Victor …
Kein großer Wurf, aber ein großer Spaß

Gotscheffs ideologische Sendung

- Plötzlich erschüttert ein gewaltiges Zischen die große, schwarze, nackte Bühne. Und aus den an den Seiten aufgereihten Kleinkanonen werden Unmengen Konfetti und …
Gotscheffs ideologische Sendung

Euphorische Stimmung

- Es mag Zufall gewesen sein, sicher. Aber vielleicht auch ein himmlisches Zeichen. Gerade als David Gilmour mit seiner Band den Pink-Floyd-Klassiker "Shine on You Crazy …
Euphorische Stimmung
Thielemann und sein "Ring"

Thielemann und sein "Ring"

- Ein bisschen graben, dann die passende Waffe anwenden, und die beiden Straßenarbeiter wären gemachte Männer gewesen: Fafner erlegt, Schatz geplündert, den Knochenjob …
Thielemann und sein "Ring"

Nie übertrieben weihevoll

- Auch wenn es beide Seiten vielleicht nicht gerne zugeben werden, ab und zu blitzt die alte Rivalität zwischen München und Bayreuth doch immer mal wieder ein klein …
Nie übertrieben weihevoll

Sie war My Fair Lady

- Karin Hübner, die als Blumenverkäuferin Eliza in "My Fair Lady" ein Musical-Star wurde, ist tot. Sie starb nach Angaben ihrer Familie bereits am vergangenen Dienstag …
Sie war My Fair Lady

Wahrhaftigkeitssucher und von sich selbst berauschte Regisseure

- Was für eine Saison! Lauter schöne Stücke, große Autoren, prominente Titel. Münchens Sprechtheater ließen sich nicht lumpen. Ein Euripides jagte den anderen, ein …
Wahrhaftigkeitssucher und von sich selbst berauschte Regisseure
Ovationen für Sieglinde

Ovationen für Sieglinde

- In diesem Punkt sind sich Frustrierte und orthodoxe Wagnerianer beim Pausengespräch einig: Wenigstens stört die Regie nicht. Was für ein Hallo also, wenn tatsächlich …
Ovationen für Sieglinde

Oper als modische Offensivkunst

- Es ist ja nicht nur der umkippende Dinosaurier aus Händels "Cäsar". Auch das überirdische, zum Weinen schöne Schlussduett aus Monteverdis "Poppea" auf schwarzweißem …
Oper als modische Offensivkunst

Sein eigener Hauptdarsteller

- Das hatte vor ihm keiner geschafft - oder gewollt: 13 Spielzeiten Intendant der Bayerischen Staatsoper. Wenn Sir Peter Jonas am 31. Juli nach dem letzten Akt der …
Sein eigener Hauptdarsteller

Die Suche nach der verlorenen Unschuld

- Ein toller Tag? Nein, ein düsteres Nachtstück. So sehen Dirigent Nikolaus Harnoncourt und Regisseur Claus Guth "Le nozze di Figaro", Mozarts 1785/86 in seiner ersten …
Die Suche nach der verlorenen Unschuld

Geburt der tänzerischen Revolution

- "So etwas hätte es bei Martha nicht gegeben", ärgert sich die alte Dame mit Blick auf die jungen Tänzerinnen und Tänzer der Martha Graham Master Class, die sich im New …
Geburt der tänzerischen Revolution
Vollgötter in Weiß

Vollgötter in Weiß

- Prinzipiell hat das Regie-Team ja Recht. Wotan als Mr. President oder Mr. Ackermann, als Zentrum einer geldhungrigen Gesellschaft, dieses Konzept hat Richard Wagner …
Vollgötter in Weiß
Cinema Online - "Hui Buh"

Cinema Online - "Hui Buh"

- Gespenster gibts nicht? Oh doch! Wir haben eins gefunden: Hui Buh - das Schlossgespenst. Im neuen Film von Bully Herbig spukt alles herum, was die deutsche …
Cinema Online - "Hui Buh"
Mozarts "Le nozze di Figaro" in Salzburg gefeiert

Mozarts "Le nozze di Figaro" in Salzburg gefeiert

- Salzburg - Bei den Salzburger Festspielen ist am Mittwochabend die mit Spannung erwartete Premiere von Mozarts Oper "Le nozze di Figaro" ("Figaros Hochzeit") im neuen …
Mozarts "Le nozze di Figaro" in Salzburg gefeiert
Jubel für "Rheingold" zum "Ring"-Auftakt in Bayreuth

Jubel für "Rheingold" zum "Ring"-Auftakt in Bayreuth

- Bayreuth - Mit einer umjubelten Premiere der Oper "Rheingold" hat am Mittwochabend bei den Bayreuther Festspielen die Neuinszenierung von "Der Ring des Nibelungen" …
Jubel für "Rheingold" zum "Ring"-Auftakt in Bayreuth

Verplemperte Geschichte

- In Rom liegt Schnee; der Verschwörer trägt rote Handschuhe; im Hinterzimmer gibt's konspirative Treffen; Verhöre samt Erschießungen sind an der Tagesordnung; immer …
Verplemperte Geschichte

Phantom in der Oper

- Für die meisten Ehrengäste mocht's ne olle Kamelle gewesen sein. Doch als Bayreuther Festspieleröffnung? Da gibt es nichts Besseres als Wagners "Fliegenden Holländer": …
Phantom in der Oper
Vier Jahrzehnte Reichtum

Vier Jahrzehnte Reichtum

- Sein kleines Reich liegt im ersten Stock, hinter einer Tür, die vom rechten Balkon-Foyer wegführt. Achtlos flaniert man da vorbei, nicht ahnend, dass sich auf den …
Vier Jahrzehnte Reichtum

Schale Schoten

- Er hat sich vor allem als Jurist humoris causa in der deutschen Kabarettszene einen Namen gemacht, nicht nur der Titel seines Programms "Warum war Jesus nicht …
Schale Schoten
Erste deutsche EuroLandArt - Die Altmark als Kunst-Landschaft

Erste deutsche EuroLandArt - Die Altmark als Kunst-Landschaft

- Stendal - Überdimensionale Milchtüten am Straßenrand, ein Amphitheater aus Strohballen und ein sprechender Wald - eine der in diesem Sommer heißesten Regionen …
Erste deutsche EuroLandArt - Die Altmark als Kunst-Landschaft
Furioser Start für Mozart 22

Furioser Start für Mozart 22

- "L'amerò, sarò costante" - ja, man glaubt es Aminta aufs Wort, dass er seine Elisa immer lieben wird. Denn die Musik lässt keinen Zweifel zu. So viel Innigkeit, so …
Furioser Start für Mozart 22

Die Trümmer des eigenen Unvermögens

- "Weil in der Hölle gescheuert wird", ist der Teufel auf die Erde, in die deutsche Provinz gekommen und bringt die kleine Intellektuellenwelt um den versoffenen …
Die Trümmer des eigenen Unvermögens

Forschung an der Grenze zum Zuschauer

- Nicht mit den großen Hunden bellen wollen, vielmehr einem ehrlich erfüllbaren Qualitätsanspruch treu bleiben, so steht der Münchner Joint-Adventures-Chef Walter Heun …
Forschung an der Grenze zum Zuschauer

Ein Bub beobachtet die Wagner-Götter

- Die Götter erwachen im "Rheingold" in einem Park - oder auf dem Dach eines Hochhauses. Wotan begegnet im zweiten "Walküre"-Akt sich selbst als Wanderer, und das am …
Ein Bub beobachtet die Wagner-Götter

"Atempause"

- Die umstrittene "Parsifal"-Inszenierung von Christoph Schlingensief steht nur vier Jahre auf dem Spielplan der Bayreuther Festspiele. Für das Jahr 2008 (wir …
"Atempause"

Auf Teufel komm raus

- In Salzburg ist der Teufel los. Während auf dem Domplatz Jedermann im letzten Moment bewahrt wird vor der Höllenfahrt und der Teufel unverrichteter Dinge wieder …
Auf Teufel komm raus

Neues aus der Fabeltierwelt

- Kuriose Tierwesen äugen aus dem dichten Dschungel. Sind's Schakale, Nashörner oder gar Elefanten in jeweils düsterer Umgebung? Ein widriges Stachelmonster betreibt …
Neues aus der Fabeltierwelt

Mozart und Kollege

- Mozart und die Moderne - so präsentiert sich das Konzertprogramm der Salzburger Festspiele zum 250. Geburtstag des Komponisten. Festspielchef Peter Ruzicka animierte …
Mozart und Kollege

Von Herz zu Herz

- Auch nach sieben Jahren noch weht ein böser Geist durch Peter Mussbachs "Fidelio"-Inszenierung. In seiner 1999 entstandenen Deutung der Beethoven'schen …
Von Herz zu Herz
US-Künstler Tunick plant in Düsseldorf Skulptur mit 1000 Nackten

US-Künstler Tunick plant in Düsseldorf Skulptur mit 1000 Nackten

- Düsseldorf - Eine Skulptur aus rund 1000 nackten Menschen will der amerikanische Künstler Spencer Tunick am 6. August in Düsseldorf erschaffen. Die Aktion mit …
US-Künstler Tunick plant in Düsseldorf Skulptur mit 1000 Nackten

Die Königin als Sarastros Trick

- Marcel Prawy, der unvergessene Musikplauderer, meinte einst, Wagners "Parsifal" sei Kindern ja wohl einfacher zu erklären als Mozarts "Zauberflöte". Und es stimmt: Als …
Die Königin als Sarastros Trick
Gott auf dem Perser

Gott auf dem Perser

- Wenn er die Finger übers Griffbrett seiner Gitarre gleiten lässt, proben die Nackenhaare regelmäßig die "La-Ola"-Welle. Er drängt sich nicht auf, spielt seinen Blues …
Gott auf dem Perser

Ballett aus Männern und Autos

- Schummerlicht und leises Klacken. Im Kunstverein München. Also kein Dia-Abend bei Onkel Egon im Wohnzimmer, vielmehr ein exzellentes Kunsterlebnis ist uns da vergönnt. …
Ballett aus Männern und Autos
Umstrittene Breker-Schau in Schwerin lockt viele Besucher an

Umstrittene Breker-Schau in Schwerin lockt viele Besucher an

- Schwerin - Die umstrittene Ausstellung von Werken des Bildhauers Arno Breker (1900-1991) in Schwerin ist am Eröffnungswochenende auf reges Interesse gestoßen. Bis zum …
Umstrittene Breker-Schau in Schwerin lockt viele Besucher an
Salzburger Festspiele mit Festakt eröffnet

Salzburger Festspiele mit Festakt eröffnet

- Salzburg (dpa) - Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat die Salzburger Festspiele 2006 bei einem Festakt im neuen Haus für Mozart eröffnet. Das Festival …
Salzburger Festspiele mit Festakt eröffnet
Veronica Ferres lässt Theaterproduktion platzen

Veronica Ferres lässt Theaterproduktion platzen

- München/Duisburg - Die Schauspielerin Veronica Ferres hat überraschend eine Theaterproduktion der renommierten Ruhrtriennale platzen lassen. Die 41-Jährige ("Das …
Veronica Ferres lässt Theaterproduktion platzen
Immendorff-Grafiken zum ersten Mal komplett zu sehen

Immendorff-Grafiken zum ersten Mal komplett zu sehen

- Aachen - Zum ersten Mal weltweit ist das komplette grafische Werk des Düsseldorfer Malers Jörg Immendorff in einer Ausstellung zu sehen. 320 Originalgrafiken und mehr …
Immendorff-Grafiken zum ersten Mal komplett zu sehen

Raritäten eines Grandiosen

- "Hommage an Mantegna" titelt die Staatliche Graphische Sammlung. Mit einer kleinen, aber überaus exklusiven Ausstellung erinnert sie in der Münchner Pinakothek der …
Raritäten eines Grandiosen

Dieses unbändige Leuchten der Landschaften

- Eigentlich ist es doch ziemlich unwahrscheinlich, dass gerade das berühmte deutsche Malererbe, der Expressionismus, immer wieder Neues preisgibt. Kaum ein Atemzug des …
Dieses unbändige Leuchten der Landschaften
Mit kindlicher Freude

Mit kindlicher Freude

- Sein Herzenskomponist Richard Wagner, dann auch noch der "Ring" und alles sogar auf dem Grünen Hügel: Es scheint, als sei Christian Thielemann (47) dort angekommen, wo …
Mit kindlicher Freude

Erst die Familie, dann das Singen

- Für Adrianne Pieczonka ist die Sieglinde in der "Walküre" ihr Bayreuther Debüt. Münchner Opernfans kennen die Kanadierin unter anderem als Elsa ("Lohengrin"), Alice …
Erst die Familie, dann das Singen
Georg Baselitz - "Remix"

Georg Baselitz - "Remix"

- Die Pinakothek der Moderne zeigt in diesem Sommer erstmals eine ebenso ungewöhnliche wie spektakuläre Ausstellung: In einer umfangreichen Serie hat Georg Baselitz, …
Georg Baselitz - "Remix"
"Das Ouzo-Orakel": Frank Schulz' furioser Trilogie-Schlusspunkt

"Das Ouzo-Orakel": Frank Schulz' furioser Trilogie-Schlusspunkt

- Frankfurt/Main - Es ist soweit. Frank Schulz hat einen Schlusspunkt gesetzt. Die zahlreichen Liebhaber seiner literarischen Helden müssen nun ganz stark sein: Mit "Das …
"Das Ouzo-Orakel": Frank Schulz' furioser Trilogie-Schlusspunkt
Mozart lässt Jedermann den Vortritt

Mozart lässt Jedermann den Vortritt

- Alles Mozart oder was? Nein, der "Jedermann" ist auch noch da - und wie stets in Salzburg überpräsent. Auch heuer bildet das Spektakel vom Leben und Sterben des …
Mozart lässt Jedermann den Vortritt

Das ist wie ein Auftrag

- "Man erkennt die Hölle als Paradies. Das ist das Allerschlimmste, da gibt es keinen Ausweg." Schon mit diesem Satz lässt Nicholas Ofczarek (35) erkennen: Das Stück, …
Das ist wie ein Auftrag

Kein Pausenclown

- "Man darf den Sänger nicht zu wichtig nehmen. Ein Künstler? Natürlich, aber auf niedrigem Niveau. Er kann sich nicht mit der Fülle an Schöpfertum zum Beispiel eines …
Kein Pausenclown

Spielzeug und Luxusgut

- "Wo bleibt der Mensch, der hier ungeahnte Schätze hübe!", fragt Christian Morgenstern 1906 an die Adresse von Max Reinhardt, nachdem er in München im …
Spielzeug und Luxusgut

Furie par excellence

- "Contrasts" ist der Titel der neuen CD von Aziza Mustafa Zadeh. Eine CD, die nicht im Handel erhältlich ist, sondern für die die aserbaidschanische Pianistin und …
Furie par excellence

Baselitz: Der befreite Maler

- In einem weißen, unregelmäßigen Oval krümmt sich eine schwarze Gestalt. Nicht wie ein Fötus gelassen der Zukunft entgegen schwimmend, sondern von der Gegenwart zur …
Baselitz: Der befreite Maler

Ein Feingespinst

- Obwohl Christof Loys "Alcina" das Licht der Opernwelt in Hamburg erblickte, öffnet sich auch beim Münchner Remake jedes Mal aufs Neue der Opernhimmel. Nach langer …
Ein Feingespinst

Wie die Stockfische

- 150 Komödien hat Carlo Goldoni (1707-93) geschrieben, und nicht wenige über Jungvolk und seine Liebesangelegenheiten. Kein Wunder, dass Schauspielschulen gerne nach …
Wie die Stockfische
Guggenheim total in Bonn

Guggenheim total in Bonn

- Bonn - Ein Wunsch ist Wirklichkeit geworden: Die Sammlung Guggenheim präsentiert in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn eine …
Guggenheim total in Bonn
Salzburg rüstet sich für Rekord-Festspiele

Salzburg rüstet sich für Rekord-Festspiele

- Salzburg - Die Festspielstadt Salzburg rüstet sich im Mozartjahr für eine Rekordsaison: Noch nie wurden so viele Karten aufgelegt, und noch nie wurde so viel Oper …
Salzburg rüstet sich für Rekord-Festspiele
Dresdner "Hochhaussinfonie" stößt auf großes Interesse

Dresdner "Hochhaussinfonie" stößt auf großes Interesse

- Dresden - Die "Hochhaussinfonie" der Dresdner Sinfoniker und der britischen Popgruppe Pet Shop Boys an diesem Donnerstag im Dresdner Stadtzentrum stößt auf großes …
Dresdner "Hochhaussinfonie" stößt auf großes Interesse
Autor Joochen Laabs erhält Uwe-Johnson-Preis für "Späte Reise"

Autor Joochen Laabs erhält Uwe-Johnson-Preis für "Späte Reise"

- Neubrandenburg - Der Autor Joochen Laabs wird für seinen im Frühjahr erschienenen Roman "Späte Reise" mit dem Uwe-Johnson-Preis ausgezeichnet.
Autor Joochen Laabs erhält Uwe-Johnson-Preis für "Späte Reise"

Mit letztem Ewigkeits-Schliff

- Die Hebamme des legendären New Yorker Guggenheim-Museums, Hilla von Rebay (1890-1967), die selbst Malerin war, wurde im vergangenen Herbst/Winter in Bayern geehrt. Das …
Mit letztem Ewigkeits-Schliff

Göttin des Schwerts und des Schweins

- Der Name stammt aus Norwegen. "Jördis" ist altnordisch und bedeutet so viel wie "die Göttin des Schwerts". "Meine Eltern haben ihn in einem Namenslexikon gefunden", …
Göttin des Schwerts und des Schweins