Kultur: Ressortarchiv

König, Könner, Kinkerlitzchen

König, Könner, Kinkerlitzchen

- Natürlich hat sich in dem nun auströpfelnden Fußball-Weltmeisterschafts-Jahr auch das Münchner Ausstellungsprogramm ein bisserl am runden Nicht-mehr-Leder orientiert. …
König, Könner, Kinkerlitzchen
Das zeugt von Leben

Das zeugt von Leben

- Nachdem die Münchner Synagoge am St.-Jakobs-Platz während des 9. November eingeweiht worden war, hob unter den Juden der Stadt eine kurze, aber bange Wartezeit ­ wie …
Das zeugt von Leben

Ein großer Totaltheatermacher

- Nur ganz wenige Choreographen können sich ein halbes Jahrhundert in der internationalen Tanzszene behaupten. Der am 1. Januar 1927 in Marseille geborene Maurice Béjart …
Ein großer Totaltheatermacher

Giganten der Malerei

- Zu allen Zeiten waren die Künstler verliebt in schöne Frauen, aber in der Renaissance liebten sie auch die Architektur: jenes Gebilde aus Menschenhand, das nur mühsam …
Giganten der Malerei

Schlagobers

- Die weihnachtlichen Schlemmereien waren gerade vorbei und allenfalls noch auf der hauseigenen Waage im Badezimmer zu sehen, da lockte diese Woche auch gleich schon …
Schlagobers

Auf den Spuren tollkühner Frauen

- Ob sie die Cowboy-Peitsche knallen lässt, auf Kufen-Schuhen einen ICE-Rhythmus auf die Bühne brettert oder, wie gerade jetzt, im Fliegerdress und an Gurten aufgehängt …
Auf den Spuren tollkühner Frauen
Von Aeneis bis Zehelein

Von Aeneis bis Zehelein

- Bevor einiges des zu Ende gehenden Jahres der Vergessenheit anheimfällt, bevor wir Platz machen in Herz und Hirn für das, was uns 2007 alles auf die Schauspiel- und …
Von Aeneis bis Zehelein
Wechselvolles Mozartjahr geht zu Ende

Wechselvolles Mozartjahr geht zu Ende

- Wien/Salzburg - Er gilt als das größte Genie der Musikgeschichte, und der 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart sollte daher entsprechend gefeiert werden. In …
Wechselvolles Mozartjahr geht zu Ende

"Ich will alt wie Methusalem werden"

- Erwin Geschonneck hat es geschafft. Der Wunsch des Schauspielers ("Ich will alt wie Methusalem werden") ist in Erfüllung gegangen. Heute feiert er, der noch unter …
"Ich will alt wie Methusalem werden"

Ein Großer, kein Heiliger

- Auf der Albumhülle von James Browns Großwerk "Hell" aus dem Jahr 1974 findet sich ein grandios überkandidelter Comic. Im Bildhindergrund winden sich diverse …
Ein Großer, kein Heiliger

Kleine Komödie statt Volksoper

- "Gefühlte hunderttausend Mal" ist sie in die Rolle geschlüpft, meint sie selbst. Der Stoßseufzer ist natürlich nicht ganz ernst gemeint. Aber als Orlofsky war Brigitte …
Kleine Komödie statt Volksoper

Typisch München!

- Das Münchner Stadtmuseum musste so manchen Sturm der Kritik über sich ergehen lassen. Insbesondere der Stadtrat wünschte sich ein anderes Konzept. Das Haus selbst …
Typisch München!

Geweint vor Glück

- Eure neue Platte war beinahe fertig, da hast Du, lieber Hartmut Engler, zum Keyboarder und Songschreiber Deiner Band "Pur", dem Ingo, gesagt: "Ich will noch so'n Lied, …
Geweint vor Glück

Bethlehems Stern

- Ein ungleiches Paar, das da vorweihnachtlich vermählt wurde: Franz Schubert und Josef Rheinberger. Die wunderbare As-Dur-Messe des Wieners und "Der Stern von …
Bethlehems Stern

Aphrodites Nachbarinnen

- Seine klobige, gekrümmte Großfigur namens "Aphrodite" ziert jetzt, hoch aufgesockelt, den weiten Hof der "Augsburger Allgemeinen". Deren Verlegerin Ellinor Holland …
Aphrodites Nachbarinnen

Kampf um Kronen

- Immer Ärger mit den Franken. Nicht nur dass die Fürther Landrätin Gabriele Pauli (CSU) gegen den Großen Vorsitzenden, als da ist Bayerns Ministerpräsident Edmund …
Kampf um Kronen
Munchs "Schrei" mit irreparablen Schäden

Munchs "Schrei" mit irreparablen Schäden

- Oslo - Das weltberühmte Gemälde "Der Schrei" des Norwegers Edvard Munch (1863-1944) ist von Kunsträubern irreparabel geschädigt worden. Wie der Rundfunk meldete, sind …
Munchs "Schrei" mit irreparablen Schäden
Heesters und Riemann in Berlin gefeiert

Heesters und Riemann in Berlin gefeiert

- Berlin - Operettenlegende Johannes Heesters und die Schauspielerin Katja Riemann als Sängerin sind am Mittwochabend im Berliner Admiralspalast gemeinsam gefeiert …
Heesters und Riemann in Berlin gefeiert

Der König der Tiere

- Es sind die schlichten, alten, immerjungen Theatermittel, die den Regisseur Dieter Dorn fesseln. Die große, freie Bühne, offen bis zur Brandmauer, weiß, einsehbar, …
Der König der Tiere

Standbein Bildung

- Zur Leipziger Buchmesse 2007 (22. bis 25. März) werden rund 2200 Aussteller aus etwa 36 Ländern erwartet. "Es ist die zehnte Ausgabe auf dem neuen Messegelände, wo die …
Standbein Bildung
Hamburger Senat beschließt Bau der Elbphilharmonie

Hamburger Senat beschließt Bau der Elbphilharmonie

- Hamburg - Trotz höherer Kosten von rund 37 Millionen Euro für den Steuerzahler hat der Hamburger Senat die Realisierung der Elbphilharmonie auf dem Kaispeicher A …
Hamburger Senat beschließt Bau der Elbphilharmonie
"Ist das Buffet heute zu?"

"Ist das Buffet heute zu?"

- Am Anfang ist es ein bisschen wie zur Saisoneröffnung der Mailänder Scala. Viel Polizei, noch mehr Kamerateams, ein roter Teppich, Prominente vor Mikrofonen und dank …
"Ist das Buffet heute zu?"
"Idomeneo" in Berlin wieder aufgeführt

"Idomeneo" in Berlin wieder aufgeführt

- Berlin - Massiver Polizeischutz, die Weltpresse war gekommen, Blitzlichtgewitter für Promis und Politiker - doch am Ende blieb von der mit Spannung erwarteten …
"Idomeneo" in Berlin wieder aufgeführt

Wasserwesen an Land gezogen

- Albert Lortzing legte sich die Latte hoch, als er 1844 nach Baron de la Motte Fouqués Nixe "Undine" haschte. Nach seinen komischen Opern -­ darunter "Zar und …
Wasserwesen an Land gezogen

Im Würgegriff der Gutmenschen

- Es beginnt mit einer unerhörten Stille. Mit kaum wahrnehmbaren Tönen, die sich im Verlauf des Abends zu kontrastierender Volksfestmusik steigern. Die richtige Stimmung …
Im Würgegriff der Gutmenschen

Faszinierendes Feuerwerk

- Ganz im Zeichen des Nordlichts stand das dritte Abo-Konzert des Münchner Kammerorchesters im Prinzregententheater. Mit Werken von Erkki-Sven Tüür (Estland), Peteris …
Faszinierendes Feuerwerk

Wie im Hochspannungswerk

- Ob Agnes Baltsa die Carmen unbedingt noch singen muss, diese Frage mag manche umtreiben. Entwaffnend ist: Bei Habanera, Kartenarie oder Séguedille hat die Griechin …
Wie im Hochspannungswerk

Charlottes Geheimnis

- An den Seiten 16 bis 18 des Programmhefts bleibt man unwillkürlich hängen. In schöner, schwungvoll geneigter Schrift breitet da Jürgen Rose "Gedanken, Bildideen und …
Charlottes Geheimnis
Ein Märchen zu Weihnachten

Ein Märchen zu Weihnachten

- Nicht Korbinian und der Bär, sondern "Androklus und der Löwe" von George Bernard Shaw bringt das Staatsschauspiel am kommenden Dienstag heraus. Regie führt Hausherr …
Ein Märchen zu Weihnachten

Huldigung an den Allmächtigen

- Eine Gitarre, die Allah nicht gefällt? Die Allerwenigsten haben je verstanden, warum Cat Stevens vor 27 Jahren sein Instrument an den Nagel hängte, sich fürderhin …
Huldigung an den Allmächtigen

Adventliches mit Panflöte

- Kein Kaufhaus, das derzeit nicht mit weihnachtlicher Musik beschallt wird. Wie anders sich Weihnachten in Südamerika anhört, war nun in der Philharmonie erleben, wo …
Adventliches mit Panflöte

Geigerin mit Hund

- Ein Beispiel, das keine Schule machen sollte: Geplant war das "Jubiläumskonzert der Geigerin Liana Issakadze anlässlich ihre 60. Geburtstages" ursprünglich in der …
Geigerin mit Hund

Geistige Blickwinkel

- Bei Zyklen und Variationen, spartanischen Stillleben und fragilen Zeichnungen denkt man nicht gerade an Leidenschaft und packende Breitenwirkung. Doch dann kommt man …
Geistige Blickwinkel

"Urfaust" mit vier Gretchen

- "Wenn du es nicht versuchst, wirst du's nie herauskriegen." Diese Antwort erhielt vor vielen Jahren der junge Schauspieler Jochen Noch, als er mit Skepsis auf das …
"Urfaust" mit vier Gretchen

"Undine": Frau für besondere Fälle

- "Ich möchte mich vom,Regietheater abgrenzen und lieber dem Stück auf den Grund gehen." Klingt ziemlich entschlossen. Aber wenn Claudia Doderer solche Sätze sagt, mit …
"Undine": Frau für besondere Fälle

"Werther"-Premiere im Nationaltheater: Vom Klang der Seele

- "Die Musik ist ausgesprochen französisch, das Sujet aber ist sehr deutsch", sagt Sophie Koch. Und genau diese Mischung ist es, die die Sängerin so begeistert. Wenn am …
"Werther"-Premiere im Nationaltheater: Vom Klang der Seele
"Laden" mit Zukunft

"Laden" mit Zukunft

- Ein Interview nicht mit einem Kabarettisten, sondern mit einem Zuschauer der ersten Stunde -­ auch so (schön verrückt) kann man eine Jubiläumsgala eröffnen. Ein halbes …
"Laden" mit Zukunft

Agnes Baltsa: Ich bin eine Exhibitionistin

- Manche Rollen hat Agnes Baltsa so geprägt, dass man sie sich gar nicht mehr anders vorstellen mag. Bizets Carmen gehört dazu, auch Verdis Eboli oder die Titelpartie in …
Agnes Baltsa: Ich bin eine Exhibitionistin

E.T.A. Hoffmann: Die Killer-Karotten besungen

- Vier Spezeln treffen sich nach über zehn Jahren wieder. Man sitzt zusammen, ratscht, aber die Stimmung ist nur pseudo-locker ­- bis man sich über die eigene …
E.T.A. Hoffmann: Die Killer-Karotten besungen
Als Seminarr geboren

Als Seminarr geboren

- Er war der Mann im Hintergrund. Jahrzehntelang lieferte Klaus Peter Schreiner (76) den Ensembles der Münchner Lach- und Schießgesellschaft die Texte, schrieb die …
Als Seminarr geboren

Liane Issakadze: Mit dem Nachwuchs aufs Schiff

- Zuletzt erlebten die Münchner Liane Issakadze vor zehn Jahren. Damals feierte die georgische Meister-Geigerin ihren 50. Geburtstag. Jetzt ist es wieder soweit: …
Liane Issakadze: Mit dem Nachwuchs aufs Schiff

Alle Alarmlampen überwachen

- "Wenn ich mich jetzt vor Nervosität verrückt machen würde, dürfte ich doch gar nicht auf die Bühne." Und so erklärt sich Diana Damrau drei Stunden vor Beginn der …
Alle Alarmlampen überwachen

Wir sind an uns selber schuld

- Der Starke überlebt den Schwachen, hat Charles Darwin in seiner Evolutionstheorie der "Natürlichen Auslese" gesagt. Dass genetische Stärke auch ethische Weisheit …
Wir sind an uns selber schuld
Das Comeback der Vandalen

Das Comeback der Vandalen

- Nein, die Windmühlen, gegen die die Menschheit angeblich kämpft, sind nicht das Problem in Bayern. Das Problem in Bayern sind die Menschen. Ja, Menschen gibt es hier, …
Das Comeback der Vandalen
Eine Frage der Interpretation

Eine Frage der Interpretation

- "Elektra", "Rosenkavalier" oder "Ariadne auf Naxos" gehören zum Standardrepertoire der Opernhäuser. Nur haben die Erben des Textdichters Hugo von Hofmannsthal davon …
Eine Frage der Interpretation

Lebendige Tradition

- "Mary von Stuck und ihre Tochter Olga" ist die letzte Ausstellung, die Jo-Anne Birnie Danzker, bis zum Jahresende Direktorin des Münchner Museums Villa Stuck, in …
Lebendige Tradition

Der mutige Leinberger

- Er gilt heute als der bedeutendste in Altbayern tätig gewesene Bildschnitzer des späten Mittelalters: in der Zeit Dürers und des Umbruchs zur Renaissance und …
Der mutige Leinberger
Deutsche Malerin gewinnt renommierten Turner-Preis

Deutsche Malerin gewinnt renommierten Turner-Preis

- London - Als zweite Deutsche ist die Malerin Tomma Abts in London mit dem renommierten Turner-Preis ausgezeichnet worden. Damit wurde seit 1988 zum ersten Mal wieder …
Deutsche Malerin gewinnt renommierten Turner-Preis
Ottokrat des Kinos

Ottokrat des Kinos

- Ein Wiener Schlitzohr, ein Zyniker, ein Sentimentaler hinter der Maske des Unbarmherzigen. Und ein großer Ironiker: Als "Mr.Freeze" gönnte sich Otto Preminger zwei …
Ottokrat des Kinos

Besonderes Markenzeichen: Die drei "Montserrats" in der Münchner Philharmonie

- "Drei Tenöre", das hatten wir schon einmal, ebenfalls die "Three Sopranos" und zur WM gar "Drei Orchester" im Olympia-Stadion. Als jüngsten Neuzugang dieser populären …
Besonderes Markenzeichen: Die drei "Montserrats" in der Münchner Philharmonie

Mozarts "Così fan tutte" - Liebe im Lazarett

- Mütterchen Russland hat nicht nur Anna Netrebko, sondern auch noch andere schöne und stimmbetörende Töchter. Im Rahmen des ersten Deutschland-Gastspiels der Moskauer …
Mozarts "Così fan tutte" - Liebe im Lazarett
Barenboim und Mussbach für "Doktor Faust" an der Staatsoper gefeiert

Barenboim und Mussbach für "Doktor Faust" an der Staatsoper gefeiert

- Berlin - Nach zwei heftig ausgebuhten Premieren an Berlins Opernhäusern hat die Staatsoper Unter den Linden mit Ferruccio Busonis "Doktor Faust" wieder einen …
Barenboim und Mussbach für "Doktor Faust" an der Staatsoper gefeiert

"Luzi ­- der Schutzengel": Zu viel und zu wenig

- Das Problem des Unternehmens Himmel ist: Sein Personal ist überaltert, seine Strukturen sind nicht mehr zeitgemäß. "Ältere Engel werden heute von Sportflugzeugen …
"Luzi ­- der Schutzengel": Zu viel und zu wenig

Im Kabinett der Angst

- Ein Strauch voller Spatzen im Mondschein, ein Barbiehaus im Lichtkegel einer Taschenlampe. Heimlich oder unheimlich? Oft vermag man das nicht so genau zu entscheiden, …
Im Kabinett der Angst

Ich bade mich in Strauss

- Nach ihren "Arabellas" an der Staatsoper hat sich Renée Fleming in München rar gemacht. Der letzte Besuch vor wenigen Wochen war sowieso nur eine Stippvisite: Da nahm …
Ich bade mich in Strauss

Auftritt des Todes

- Die unbändige Musizierfreude der Mitglieder des Münchener Kammerorchesters (MKO) lässt die Konzerte mit ihm immer wieder zum Erlebnis werden. Eindrucksvoll jetzt …
Auftritt des Todes
Neues "Alp-Traumspiel" von Marthaler an der Volksbühne Berlin

Neues "Alp-Traumspiel" von Marthaler an der Volksbühne Berlin

- Berlin - ­ Regisseur Christoph Marthaler an der Volksbühne Berlin erneut ein atmosphärisch dichtes "Alp-Traumspiel" geschaffen - mit einer szenisch-musikalischen …
Neues "Alp-Traumspiel" von Marthaler an der Volksbühne Berlin