Kultur: Ressortarchiv

Schadenfreude als Verkaufsanreiz

Schadenfreude als Verkaufsanreiz

Satire als Werbung: Wie ein Autovermieter die Pleiten, Pech und Pannen der Politiker für seine Anzeigenkampagnen nutzt.
Schadenfreude als Verkaufsanreiz
Ein Großmeister des Theaters

Ein Großmeister des Theaters

Die Theaterwelt hat mit Peter Zadek einen der wichtigsten Regisseure des 20. Jahrhunderts verloren. Der große, alte Mann der deutschsprachigen Bühne starb nach schwerer …
Ein Großmeister des Theaters
Es lebe das Musikfernsehen - im Internet

Es lebe das Musikfernsehen - im Internet

Köln - Im Fernsehen ist die Zeit des Musikfernsehens vorbei, MTV und Viva zeigen schon längst keine Musikvideos mehr. Wer die sehen will, der muss ins Internet gehen.
Es lebe das Musikfernsehen - im Internet
Der Schutzengel im Kasten

Der Schutzengel im Kasten

München - Flüstern, Zischen, Dirigieren: Susanne Thormann-Metzner ist Souffleuse im Münchner Nationaltheater.
Der Schutzengel im Kasten
Mäzene von Bayreuth brauchen mehr Geld

Mäzene von Bayreuth brauchen mehr Geld

Bayreuth  - Die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth braucht mehr Geld. Das sagte Vereinschef Peter Gloystein am Dienstag in Bayreuth.
Mäzene von Bayreuth brauchen mehr Geld
Das Kraftzentrum

Das Kraftzentrum

Salzburg - Peter Simonischek spielt heuer zum letzten Mal den Jedermann. Ben Beckers Debüt als Tod.
Das Kraftzentrum
Katharina Wagners Inszenierung schadet dem Schwarzhandel

Katharina Wagners Inszenierung schadet dem Schwarzhandel

Bayreuth - Bei den Bayreuther Festspielen ist das Angebot größer als die Nachfrage für die teuren “Meistersinger“-Karten. Vor allem der Schlussakt des Stücks …
Katharina Wagners Inszenierung schadet dem Schwarzhandel
Kurzauftritt der Wagner-Schwestern zu Festspielbeginn

Kurzauftritt der Wagner-Schwestern zu Festspielbeginn

Bayreuth - Mit einem Kurzauftritt von wenigen Minuten haben die neuen Festspielleiterinnen Katharina Wagner und Eva Wagner- Pasquier am Samstag die …
Kurzauftritt der Wagner-Schwestern zu Festspielbeginn
Thielemann bald Chef in Dresden?

Thielemann bald Chef in Dresden?

München - Das Gerücht weckte Optimismus. Doch der ist wohl vergeblich: Christian Thielemann dürfte die Münchner Philharmoniker 2011 verlassen.
Thielemann bald Chef in Dresden?
Bayreuther und Salzburger Festspiele beginnen

Bayreuther und Salzburger Festspiele beginnen

Bayreuth/Salzburg - Mit der Eröffnung der Bayreuther und der Salzburger Festspiele an diesem Samstag erreicht der Festivalsommer seinen Höhepunkt.
Bayreuther und Salzburger Festspiele beginnen
Alle Jahre wieder: Promi-Parade in Bayreuth

Alle Jahre wieder: Promi-Parade in Bayreuth

Bayreuth - Alle Jahre ziehen die Bayreuther Festspiele viele Promis aus Politik, Wirtschaft und Showbiz an. Ein Streifzug in Bildern.
Alle Jahre wieder: Promi-Parade in Bayreuth
Dirigent Thielemann will nun doch in München bleiben

Dirigent Thielemann will nun doch in München bleiben

München - Nach den geplatzten Vertragsverhandlungen mit der Stadt München will der Generalmusikdirektor der Philharmoniker, Christian Thielemann, nun doch bleiben und …
Dirigent Thielemann will nun doch in München bleiben
Tarifvertrag bei Wagner-Festspielen unterzeichnet

Tarifvertrag bei Wagner-Festspielen unterzeichnet

Bayreuth - Kurz vor der Eröffnung der 98. Richard-Wagner-Festspiele ist der Tarifabschluss für die rund 140 Bühnentechniker unter Dach und Fach.
Tarifvertrag bei Wagner-Festspielen unterzeichnet
Der unendliche König

Der unendliche König

München - Ob Black oder White, ob Billie oder Jean – an diesem Abend gab’s für alle Fans im Deutschen Theater nur ein Motto: Wir sind Jacko!
Der unendliche König
Wie werde ich reich?

Wie werde ich reich?

Spekulieren in Zeiten der Wirtschaftskrise: Heike Faller hat sich ein Jahr lang in einem Selbstversuch bemüht, 10 000 Euro zu verdoppeln
Wie werde ich reich?
Immer noch kein Abschluss am "Grünen Hügel"

Immer noch kein Abschluss am "Grünen Hügel"

Bayreuth - Die Zeit drängt: 48 Stunden vor Beginn der 98. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth dauerten die Tarifverhandlungen für die rund 140 Bühnentechniker der …
Immer noch kein Abschluss am "Grünen Hügel"
25. Geburtstag der Rock-Hall in New York

25. Geburtstag der Rock-Hall in New York

New York - Die Rock and Roll Hall of Fame feiert ihren 25. Geburtstag dieses Jahr mit zwei Megakonzerten in New York.
25. Geburtstag der Rock-Hall in New York
Gerüchtedämmerung: Wer wird Thielemanns Nachfolger?

Gerüchtedämmerung: Wer wird Thielemanns Nachfolger?

München - Die Hauptfigur im Münchner Dirigenten-Drama probt in Bayreuth symbolträchtig die "Götterdämmerung" - in der Stadt brodelt derweil die Gerüchteküche. Wer wird …
Gerüchtedämmerung: Wer wird Thielemanns Nachfolger?
Musikalische Auferstehung des "King of Pop"

Musikalische Auferstehung des "King of Pop"

München - Einen Monat nach dem Tod von Michael Jackson ist am Mittwochabend in München die Musikshow “Thriller live“ auf die Bühne gebracht worden.
Musikalische Auferstehung des "King of Pop"
München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht

München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht

München - Die Stadt München hat den Vertrag mit dem Chefdirigenten der Münchner Philharmoniker, Christian Thielemann, über 2011 hinaus nicht verlängert.
München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht
München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht

München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht

München - Die Stadt München hat den Vertrag mit dem Chefdirigenten der Münchner Philharmoniker, Christian Thielemann, über 2011 hinaus nicht verlängert.
München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht
Aus Giesing winkt Tabor Süden herüber

Aus Giesing winkt Tabor Süden herüber

München - Friedrich Anis Bücher sind längst Kult – nicht nur bei Krimi-Lesern. Jetzt legt der Münchner Autor mit „Totsein verjährt nicht“ seinen dritten Roman mit …
Aus Giesing winkt Tabor Süden herüber
Thielemann: Bruch mit München?

Thielemann: Bruch mit München?

München - Die Pessimisten könnten Recht behalten: Zwischen Christian Thielemann, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, und der Stadt München bahnt sich ein Bruch an.
Thielemann: Bruch mit München?
„Sonst wäre ich weinend gestorben“

„Sonst wäre ich weinend gestorben“

Mit Frank McCourt ist ein Autor gestorben, der sich mit einer tief bewegenden, autobiografischen Geschichte, „Die Asche meiner Mutter“, in die Herzen der Leser …
„Sonst wäre ich weinend gestorben“
Salzburger Festspiele 2009: Missionen und Machtspiele

Salzburger Festspiele 2009: Missionen und Machtspiele

Salzburg - Mit dem „Jedermann“ fing alles an bei den Salzburger Festspielen. Und Neubesetzungen überstrahlen gern das riesige Opern-Schauspiel-Konzert-Angebot, das heuer …
Salzburger Festspiele 2009: Missionen und Machtspiele
So arbeiten die Kunst-Stars von morgen

So arbeiten die Kunst-Stars von morgen

München - Einladung zur Entdeckungsreise: Studenten der Münchner Kunst-Akademie gestalteten ihre Jahresausstellung.
So arbeiten die Kunst-Stars von morgen
Mit der U2 zu U2

Mit der U2 zu U2

Berlin - Der Empfang war ohrenbetäubend: 90.000 Fans begrüßten U2 am Samstagabend in Berlin mit einer La-Ola-Welle durch das riesige Olympiastadion - passend zur …
Mit der U2 zu U2
Santana belebt den Geist von Woodstock

Santana belebt den Geist von Woodstock

Mainz  - “Echte Hippies glauben nur an zwei Dinge: Liebe und Frieden!“ Mit diesen Worten hat Carlos Santana zum Start seiner Deutschland-Tour an gute alte Tugenden …
Santana belebt den Geist von Woodstock
Interview: "Es musste etwas Neues passieren"

Interview: "Es musste etwas Neues passieren"

München - Nach acht hört er auf: Der scheidende Kammerspiele-Intendant Frank Baumbauer spricht im Interview über seinen schweren Start in München und Provokationen.
Interview: "Es musste etwas Neues passieren"
Causa Thielemann: Im Geiste ein Dorf geblieben

Causa Thielemann: Im Geiste ein Dorf geblieben

München - Christian Thielemann würde gern fünf weitere Jahre bei den Münchner Philharmonikern bleiben. Doch die Situation ist verfahren.
Causa Thielemann: Im Geiste ein Dorf geblieben
Autobiografie von William Shatner: Außerirdisch ruppig

Autobiografie von William Shatner: Außerirdisch ruppig

Der „Raumschiff Enterprise“-Star William Shatner legt seine Erinnerungen ine einer Autobiografie vor – und berichtet von Feindseligkeiten hinter den Kulissen.
Autobiografie von William Shatner: Außerirdisch ruppig
"Gazeta Wyborcza": Philosoph Leszek Kolakowski tot

"Gazeta Wyborcza": Philosoph Leszek Kolakowski tot

Warschau - Leszek Kolakowski war ein angesehener Wissenschaftler. Er lehrte in Yale, Oxford und Berkeley. Im Alter von 81 Jahren ist er nun gestorben.
"Gazeta Wyborcza": Philosoph Leszek Kolakowski tot
Bilder und Kritik: So rockte Lady Gaga das Zenith

Bilder und Kritik: So rockte Lady Gaga das Zenith

München - Am Donnerstag hatte Lady Gaga im Münchner Zenith ihren großen Auftritt. Lesen Sie hier die Konzertkritik und klicken Sie sich durch sexy Bilder des …
Bilder und Kritik: So rockte Lady Gaga das Zenith
Lady Gaga rockt das Zenith

Lady Gaga rockt das Zenith

Am Donnerstag hatte Lady Gaga im Münchner Zenith ihren großen Auftritt. Klicken Sie sich durch sexy Bilder von dem Pop-Superstar.
Lady Gaga rockt das Zenith
Jackson-Hommage-Show „Thriller“ kommt ins Deutsche Theater

Jackson-Hommage-Show „Thriller“ kommt ins Deutsche Theater

München - „Thriller Live“ heißt die britische Produktion der Hommage an Michael Jackson. Die Show startet ihre Europatournee in München am 21. Juli im Deutschen Theater …
Jackson-Hommage-Show „Thriller“ kommt ins Deutsche Theater
„Das Böse darf nie satanisch sein“

„Das Böse darf nie satanisch sein“

München - Übersetzt in 35 Sprachen, 25 Millionen verkaufte Bücher - Helme Heine gehört zu den Großen im Kinderbuch-Geschäft. "Mullewapp" heißt ein Film nach seinen …
„Das Böse darf nie satanisch sein“

Im Rausch der Bewegung

München - „Short Cuts II“, das Labor für choreographisch interessierte Tänzer, begeistert als wahrer Talente-Pool am Gärtnerplatztheater.
Im Rausch der Bewegung

70 Mal Bairisch - Hätten Sie‘s gewusst?

Testen Sie Ihre Bairisch-Kenntnisse. Aber Vorsicht: Einige Begriffe sind altertümlich und nur noch selten gebräuchlich – und nicht alle Ausdrücke sind oder waren in …
70 Mal Bairisch - Hätten Sie‘s gewusst?
Tarifverhandlungen auf Grünem Hügel stocken

Tarifverhandlungen auf Grünem Hügel stocken

Bayreuth - Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Bayreuther Festspiele sind erneut ins Stocken geraten.
Tarifverhandlungen auf Grünem Hügel stocken
Münchner Philharmoniker: Krise in der Muster-Ehe

Münchner Philharmoniker: Krise in der Muster-Ehe

Fünf weitere gemeinsame Jahre, so hatten sich das die Münchner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Christian Thielemann eigentlich vorgestellt. Doch seit Monaten fehlt …
Münchner Philharmoniker: Krise in der Muster-Ehe
Kulturpreis für Marianne Sägebrecht

Kulturpreis für Marianne Sägebrecht

Starnberg - Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht ist am Sonntag mit dem Oberbayerischen Kulturpreis 2009 geehrt worden.
Kulturpreis für Marianne Sägebrecht
Star mit Zar

Star mit Zar

München - Die Russen kamen: Beim Open Air auf dem Münchner Königsplatz begeisterten Anna Netrebko und Dmitri Hvorostovsky.
Star mit Zar
Wer darf wie viel an Konzerten verdienen?

Wer darf wie viel an Konzerten verdienen?

Musikveranstalter und Bühnenbesitzer sind in Aufruhr. Das Ziel ihres Ärgers: die Gema. 95 000 Menschen haben im Internet bereits eine Petition unterschrieben, wonach der …
Wer darf wie viel an Konzerten verdienen?
Josephine Baker-Show im Deutschen Theater

Josephine Baker-Show im Deutschen Theater

Die Show "A la recherche de Josephine", die am Deutschen Theater in München aufgeführt wird, ist eine mitreißend choreographierte Hommage an das Jazz-Mekka New Orleans - …
Josephine Baker-Show im Deutschen Theater
Josephine Baker-Show im Deutschen Theater

Josephine Baker-Show im Deutschen Theater

München - Die Show "A la recherche de Josephine", die am Deutschen Theater in München aufgeführt wird, ist eine mitreißend choreographierte Hommage an das Jazz-Mekka New …
Josephine Baker-Show im Deutschen Theater
Bernsteins "Trouble in Tahiti" bei den Opernfestspielen

Bernsteins "Trouble in Tahiti" bei den Opernfestspielen

München - Bernsteins "Trouble in Tahiti" wird bei den Münchner Opernfestspielen aufgeführt - ein Südsee-Brüller mit Dino und Palmen, in den man sich hineinträumen kann.
Bernsteins "Trouble in Tahiti" bei den Opernfestspielen
Ausstellung: Sempés kleines Glück

Ausstellung: Sempés kleines Glück

München - „Tag für Tag – Sempé in deutschen Sammlungen“ ist der Titel der Ausstellung über den Karrikaturisten, die das Institut francais und die Bayerische …
Ausstellung: Sempés kleines Glück
Neu im Kino: Sacha Baron Cohen als „Brüno“

Neu im Kino: Sacha Baron Cohen als „Brüno“

Womöglich wäre es am besten gewesen, Sacha Baron Cohen hätte das Projekt abgebrochen. Als schwuler österreichischer Fashion-Reporter Bruno maskiert wollte er die …
Neu im Kino: Sacha Baron Cohen als „Brüno“
Bayerische Staatsoper: Ohne Verfallsdatum

Bayerische Staatsoper: Ohne Verfallsdatum

Bei den gerade laufenden Münchner Opernfestspielen blickt jeder gespannt auf die neuen Produktionen. Aber im Nationaltheater gibt es „Oldtimer“, die bis heute vom …
Bayerische Staatsoper: Ohne Verfallsdatum
"Renaissance der Kinderlyrik"

"Renaissance der Kinderlyrik"

München - Die Jubiläums-Ausstellung im Schloss Blutenburg zeigt illustrierte Gedichte aus aller Welt für junge Leser.
"Renaissance der Kinderlyrik"
Premieren-Kritik: Dünne Beziehungskiste

Premieren-Kritik: Dünne Beziehungskiste

München - Nur sängerisch festspielwürdig: Eine Kritik der Premiere von Wagners „Lohengrin“, inszeniert von Richard Jones und dirigiert von Kent Nagano, bei den Münchner …
Premieren-Kritik: Dünne Beziehungskiste
Dünn gezimmerte Beziehungskiste

Dünn gezimmerte Beziehungskiste

Nur sängerisch festspielwürdig: Wagners "Lohengrin", inszeniert von Richard Jones und dirigiert von Kent Nagano
Dünn gezimmerte Beziehungskiste
Das Todes-Quiz

Das Todes-Quiz

München - Amüsant: Jens-Daniel Herzog inszenierte fürs Münchner Residenztheater Schillers Version von „Turandot“.
Das Todes-Quiz
Besucherrekord beim Filmfest München

Besucherrekord beim Filmfest München

München - Das Filmfest München hat in diesem Jahr einen neuen Rekord aufgestellt: Rund 73 500 Eintrittskarten wurden verkauft, etwa 10 000 mehr als 2008.
Besucherrekord beim Filmfest München
Geiz war überhaupt nicht geil

Geiz war überhaupt nicht geil

Zu der herrlichen Ausstellung „Luxus und Dekadenz“ in der Archäologischer Staatssammlung München gehört auch eine einfallsreiche Vermittlungsarbeit – vom üppigen …
Geiz war überhaupt nicht geil
Mit der Staatsoper zelten

Mit der Staatsoper zelten

Keine eitlen Diven, jedenfalls keine singenden, dafür Krachledernes aus dem Chiemgau.
Mit der Staatsoper zelten
Wie eine Supernova

Wie eine Supernova

München - Von wegen Pop-Opa: Bruce Springsteen spielt sich und das Publikum in einen Rausch.
Wie eine Supernova
Festspiel-Beiprogramm mit Uraufführung eröffnet

Festspiel-Beiprogramm mit Uraufführung eröffnet

München - Mit der Uraufführung “Narcissus und Echo“ von Jay Schwartz ist am Donnerstagabend in München das modern-experimentelle Beiprogramm der diesjährigen …
Festspiel-Beiprogramm mit Uraufführung eröffnet
Tod durch Emanzipation

Tod durch Emanzipation

Rückkehr nach München: Jens-Daniel Herzog inszeniert Schillers „Turandot“ für das Residenztheater
Tod durch Emanzipation
„Erklären, erklären, erklären“

„Erklären, erklären, erklären“

Sigmund Gottlieb, Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens, über Informationssendungen in Zeiten der Krise
„Erklären, erklären, erklären“